DBB-Jugendsekretariat sucht Teilnehmer/in am Bundesfreiwilligendienst22. November 2011

Das Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n Teilnehmer/in am Bundesfreiwilligendienst

Die Aufgabenschwerpunkte sind:
– Verwaltungstätigkeit im Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes
– Unterstützung, Planung und Durchführung von Maßnahmen des Jugendsekretariats
– Unterstützung beim Veranstaltungsmanagement im Breiten- und Freizeitsport
– Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen
– Beratungsgespräche zu den Produkten und Projekten (nach Einarbeitung)

Dienstort ist Hagen.

Die Bewerber/innen sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen:
– Kenntnisse/Basketballerfahrung als Spieler/in und/oder Trainer/in
– Spaß an der Arbeit mit anderen Sportlern/innen und jungen Menschen
– hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit und Flexibilität
– Interesse an der eigenen Weiterbildung/Qualifikation
– gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software
– gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
– Führerschein Klasse B
– Bereitschaft zu einer Dienstzeit von min. 12 Monaten

Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung mit Foto, Zeugniskopien sowie Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an:

Deutscher Basketball Bund e.V.
Jugendsekretariat
Schwanenstraße 6-10
58089 Hagen

Hier noch einige Informationen zum Bundesfreiwilligendienst.

Weitere News

20. Oktober 2020

DBB-Damen im Ausland 2020/2021 – Update 2

Greinacher, Gülich und Sabally noch ohne Niederlage

20. Oktober 2020

„20.20“ – AUF DEM (UM)WEG NACH TOKIO

Das seltsame, herausfordernde, verlorene und gewonnene Jahr unserer Athlet*innen - Heft 2 der MAGAZIN-Serie erschienen

19. Oktober 2020

WNBL-Rückblick: Rekord-„“Effektivitäten“ im Nordwesten

Doppelte Soltau-"Show" in Schwäbisch Hall