Bundesjugendlager 2020: Die Nominierten4. Oktober 2020

Das Bundesjugendlager 2020 ist beendet. Am Schlusstag wurden die Platzierungsspiele (Ergebnisse Mädchen , Ergebnisse Jungen) ausgetragen, ehe es zur mit großer Spannung erwarteten Nominierung der Athletinnen und Athleten kam.

Das Finale der Mädchen gewann die SG Südwest (Foto Annika Soltau) mit 52:34 gegen den WBV. Bei den Jungen setzte sich Bayern gegen die SG Südwest mit 70:58 durch.

Folgene Spielerinnen und Spieler erhielten eine Nominierung:

Mädchen:
Bayern: Melina Aigner (DJK SB Rosenheim), Laura Füller (TG Würzburg), Leonie Greser (TG Würzburg), Maria Perner (DJK SB Rosenheim).
Berlin: Julija Blazic (TuS Lichterfelde), Emmanuelle Kenfac (City Basket Berlin), Emlia Dannebauer (Dragons Rhöndorf), Naima Fox (TuS Lichterfelde), Nafi Harz (TuS Lichterfelde), Magdalena Winter (ALBA Berlin).
Hessen: Senta Hafner (BG Darmstadt-Roßdorf), Mailien Rolf (BG Darmstadt-Roßdorf).
Niedersachsen: Mona Landwehr (BBC Osnabrück), Lena Lingnau (MTV Wolfenbüttel/Girls Baskets Bs-Wf), Lilly Rüße (BBC Osnabrück).
Team Nord: Lenia Fuhrken (Walddörfer SV), Lisa Hoffmann (SC Rist Wedel), Paula Huber-Saffer (SC Rist Wedel), Precious Opoku (Ahrensburger TSV).
SG Südwest: Miriam Diala (Heidelberg-Kirchheim/Basket-Girls Rhein-Neckar), Sophia Krull (BSG Basket Ludwigsburg), Maya Nahar (HSB Heidenheim), Paula Paradzik (USC Freiburg), Joanna Scheu (SV Möhringen/RT Stuttgart), Annika Soltau (TG Sandhausen/Speyer-Schifferstadt).
WBV: Johanna Bielefeld (CB Recklinghausen/Metropol Girls), Sahra Cissé (Dragons Rhöndorf), Alexa Hans (BG Bonn), Kristina Kahlbaum (AstroStars Bochum/BasketGirls Ruhr), Sophia Müller (Basket Duisburg/Metropol Girls), Lara Langemann (Herner TC).

Jungen:
Bayern: Declan Duru (Foto re., MTSV Schwabing/IBAM), Ivan Volf (FC Bayern München), Ivan Kharchenkov (FC Bayern München), Guillaume Schoentgen (MTSV Schwabing/IBAM), Jonas Zilinskas (TG Würzburg), Tom Stoiber (Tornados Franken).
Berlin: Jack Kayil (Higherlevel), Amon Dörries (ALBA BERLIN), Ben Lenhardt (DBV Charlottenburg), Elias Bahn (ALBA BERLIN/Higherlevel), Maxim Klanten (TuS Lichterfelde).
Hessen: Till Heyne (BBA Gießen 46ers), Namori Omog (FRAPORT SKYLINERS), Noah Koch (FRAPORT SKYLINERS), Finley Prüver (FRAPORT SKYLINERS), Fynn Noll (TV Trebur/FRAPORT SKYLINERS).
MDA: Lennard Glowka (NINERS Chemnitz), Luca Kellig (NINERS Chemnitz), Paul Kindler (NINERS Chemnitz).
Niedersachsen: Miran Evin (Oldenburger TB), Noah Michalek (TK Hannover), Ruben Köster (Oldenburger TB).
Team Nord: Ben Jeß (Hamburg Towers), Jules Galvani (Hamburg Towers), Philip Dudzinski (TSG Bergedorf), Mika Freitag (EBC Rostock).
SG Südwest: Anton Nufer (SV Möhringen/TuS Urspring), Eric Reibe (BBU 01 Ulm), Keenan Garner (1. FC Kaiserslautern), Dominic Vengert (PS Karlsruhe), Dominik Dolic (BSG Basket Ludwigsburg), Jordan Müller (SG Koblenz/BBU 01 Ulm), Leonard Laar (VfL Kirchheim/TuS Urspring), Dante Aruna (BG Viernheim/USC Heidelberg).
WBV: Janne Müller (BG Bonn/Dragons Rhöndorf/Telekom Baskets Bonn), Matthias Altekruse (BG Dorsten/Metropol Baskets), Jervis Scheffs (BG Bonn/Dragons Rhöndorf/Telekom Baskets Bonn), Hans Steudel (RheinStars Köln), Alexander Kaufmann (ART Giants Düsseldorf), Jordan Connor Most (Lippebaskets Werne/Metropol Baskets).

Die im Livestream über den Youtube-Kanal des DBB übertragenen Spiele sind auch weiterhin on demand verfügbar.

Weitere News

23. November 2020

DBB-Herren: „“Bubble“-Nominierung

Gegen Montenegro und Frankreich - Live und kostenlos bei Magenta Sport

23. November 2020

DBB mit doppelter „“Bubble“-Bewerbung

Entscheidung am 4. Dezember 2020

20. November 2020

3×3 in der Sprechstunde

Tipps vom Experten