Brose Baskets Bamberg zum dritten Mal in Folge Deutscher Pokalsieger25. März 2012

Die Brose Baskets Bamberg sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Pokalsieger geworden. Im Endspiel des TOP FOUR im Bonner Telekom Dome gewann das Team von Headcoach Chris Fleming gegen die Telekom Baskets Bonn mit 82:73 (46:35). Die meisten Punkte des Spiels erzielten Talor Battle (Bonn, 19 Pkt.) und Marcus Slaughter (Bamberg, 17). Dritter der Pokalendrunde wurde ratiopharm Ulm mit einem 85:68 (38:45)-Erfolg gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig.

Der Deutsche Basketball Bund gratuliert dem alten und neuen Deutschen Pokalsieger aus Bamberg ganz herzlich!

Weitere News

23. Mai 2018

BG Göttingen gewinnt „Jacky Knerr Gedächtnispokals“

19. Bundesturnier der Senioren Ü65 Herren

22. Mai 2018

Deutsche Meisterschaft der Ü55 Herren 2018 in Langendreer

SG DJK Köln verteidigt ihren Titel

22. Mai 2018

FIBA: Medienakkreditierung für Jugend-EMs geöffnet

Jetzt für die U20-EM in Chemnitz akkreditieren