Die SG Langen ist Deutscher Meister der Ü50 Herren 201630. Mai 2016

Ue50-Herren2016-SGLangen-700

Bei der in Halstenbek und Pinneberg ausgetragenen 34. Deutschen Meisterschaft der Ü50-Herren standen sich im Finale die SG Langen und die SG Teltge gegenüber – Endstand: 40:33. Glückwünsche an die SG Teltge/Boele zum zweiten Platz und an die SG Langen für die Meisterschaft – rechtzeitig zum 50-jährigen Bestehen der Langener Basketball-Abteilung.

Vor dem Finalerfolg hatten die Langener das hochgehandelte Berliner Team des DBV Charlottenburg im Halbfinale mit 25:21 niedergerungen. Auch die zweite Halbfinalpartie war spannend bis zum Schluss. Teltge siegte mit 37:34 gegen den DJK Köln-Nord. Die Kölner konnten sich im kleinen Finale dann recht deutlich mit 47:30 gegen die Berliner durchsetzten.

Die weiteren Ergebnisse:
Platz 5/6 SG  Feuerbach – BG Köln/D’dorf  18:42
Platz 7/8 SG  Breitengüßbach – SG Gießen 27:38
Platz 9/10     USC Freiburg – Bremen 1860 33:25
Platz 11/12  SG Langendreer – BG Halstenbek/Pinneberg 35:25
Platz 13/14  SG Erlangen – FC Schalke 04  28:38
Platz 15/16  SG Oldenburg – SG Chemnitz 25:15

Die BG Halstenbek/Pinneberg bedankt sich bei allen Spielern, Trainern, Fans und den vielen, vielen Unterstützern und Helfern, die diese Meisterschaft zu einem großartigen Erlebnis gemacht haben.

Weitere News

6. Juni 2020

30. Albert Schweitzer Turnier findet 2021 statt

30th Albert Schweitzer tournament will take place in 2021

5. Juni 2020

„“Im Tischtennis bin ich schwer zu schlagen!“

"Unser Mann" Johannes Thiemann vor dem BBL-Final-Turnier

5. Juni 2020

„“Ein Stück Normalität zurück“

B-Trainer-Ausbildung in Bad Blankenburg