SG Düsseldorf: 2015 zum 10. Mal Mixed-Oldies-Bundessieger!21. Oktober 2015

Nachdem die Spielgemeinschaft Linkenheim überraschend bereits bei der 2. Teilnahme am Bundesturnier der Mixed-Oldies im vergangenen Jahr in Gießen den Dr. Bauer-Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte, musste sich die SG Linkenheim am 19./20. September mit dem 2. Platz zufrieden geben und der SG Düsseldorf den Turniersieg überlassen. Zur besseren Auslastung der drei Teams aus Linkenheim, Düsseldorf und Gießen, wurde wie 2014 in einer Doppelrund Jeder gegen Jeden gespielt, so dass jedes Team auf vier Kurzspiele von je 2 x 15 Minuten kam. Nach insgesamt sechs Spielen ergab sich folgende Abschlusstabelle:

Platz      Mannschaft          Spiele    Punkte      Korbpunkte

  1. SG Düsseldorf         4           8 : 0          215 : 125
  2. SG Linkenheim       4          4 : 4           149 : 152
  3. SG Gießen                4           0 : 8          106 : 193

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Samstag                                                          Sonntag

Linkenheim    – Gießen          39 : 25               Gießen          – Düsseldorf    30 : 59

Düsseldorf     – Gießen          56 : 24                Gießen          –  Linkenheim  27 : 39

Linkenheim    – Düsseldorf    32 : 51               Düsseldorf    –  Linkenheim  49 : 39

 

Erfolgreichste Werfer                                       Erfolgreichste Werferinnen

Heinz Schlichter     Düsseldorf    47               Gaby Forster            Düsseldorf   31

Jörg Bernath          Gießen          34                 Britta Romer            Düsseldorf    27

Roland Knapp        Linkenheim   28               Claudia Korpilla       Düsseldorf    23

Detlef Andre           Düsseldorf    24                Heike Schönau        Linkenheim   22

 

Insgesamt wurden 11 Damen (Durchschnittsalter 54 J., Mindestalter 50 J.) und 16 Herren (Durchschnittsalter 64 J., Mindestalter 60 J.) eingesetzt. Von den 470 Gesamtkorbpunkten erzielten die Damen bemerkenswerte 45 % (210 Punkte!).

Leider musste Horst Wiegard, Coach der SG Gießen, kurzfristig die Absage dreier Spieler hinnehmen, sodass die Mannschaft nur mit 3 Damen und 3 Herren antreten konnte. Zu allem Übel verletzte sich bereits im 1. Spiel gegen die SG Linkenheim auch noch eine Spielerin ohne Fremdeinwirkung und fiel für den Rest des Turniers aus. Solidarisch half deshalb in den nächsten beiden Spielen je eine Spielerin der SG Linkenheim und im letzten Spiel eine Spielerin der SG Düsseldorf aus.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Oldies-Sprecher Helmut Keil, den Vereinsvorsitzenden des Basketballvereins Linkenheim, Hardi Schindler und den Organisator des Turniers und gleichzeitig Coach der SG Linkenheim, Peter Scherer, trug die SG Linkenheim das Badnerlied a capella vor. Dann folgten die beiden restlichen Spiele bevor sich alle 3 Spielgemeinschaften bei einem gemütlichen Beisammensein mit einem exklusiven 7-gängigen Menü für den nächsten Tag stärkten.

Die SG Düsseldorf trat mit einem neuformierten Team an, da Coach Helmut Keil nur noch drei Spieler des Vorjahresteams zur Verfügung standen. Das neue Team ließ den beiden anderen Teams – insbesondere wegen des Topwerfers Heinz Schlichter und den spielstarken Damen Gabi Forster, Britta Romer, Claudia Korpilla und Biggi Reitz – wenig Chancen und beendete das Turnier ungeschlagen. Nur im letzten Spiel des Turniers konnte die SG Linkenheim über weite Strecken der SG Düsseldorf Paroli bieten.


Foto

SG Düsseldorf: Mixed-Oldies Meister 2015

hvl: Detlef Andre, Gaby Forster, Britta Romer, Heinz Schlichter, Gerd Wendt, Gernot Köhler, Helmut Keil

vvl: Petr Kamen, Claudia Korpilla, Biggi Reitz, Klaus-Peter Schmitt

In der Besprechung der Teamführer/innen beim geselligen Abend bestand Einigkeit, dass diese Form des Basketballspielens – das gemeinsame Spielen von Männer und Frauen – auf jeden Fall fortgesetzt werden sollte.

Das 22. Mixed-Olidies Bundesturnier wird voraussichtlich am 10./11. Sept. 2016 ausgetragen. Nähere Einzelheiten erteilt Oldies-Sprecher Helmut Keil unter 0251-4888326.

Weitere News

17. Juni 2021

DBB-Kader für den Supercup

Morgen geht es gegen Tschechien los - Digitales Länderspielmagazin zum Download - DBB-TV: Interview Moritz Wagner

16. Juni 2021

Training in Hamburg – DBB-Herren vor dem Supercup

Noch nicht ganz vollzählig, aber hochkonzentriert bei der Arbeit - Digitale PK mit Rödl und Voigtmann

16. Juni 2021

BACK ON COURT – Aktionstag: Am Wochenende geht’s #backoncourt

Jetzt noch schnell registrieren und dabei sein!