Basketball-Leckerbissen zwischen Griechenland und Europa-Auswahl1. März 2007

In Athen trifft der Europameister auf eine europäische All-Star-Mannschaft

Athen wird am 30. Juni 2007 Austragungsort eines echten Basketball-Höhepunkts sein. Gut zwei Monate vor Beginn der Europameisterschaft in Spanien treffen der amtierende Europameister Griechenland (Foto: bei der Siegerehrung nach der EM 2005) und eine europäische Auswahl in einem Show-Spiel in der griechischen Metropole aufeinander. Die Begegnung solle vor allem dazu dienen, Basketball in Europa ins Gespräch zu bringen, so der europäische FIBA-Präsident George Vassilakopoulos.

Ein solches Spiel werde von nun an fester Bestandteil des Basketballkalenders in Europa. Alle zwei Jahre werden ab sofort die amtierenden Europameister gegen eine Europa-Auswahl antreten. Auch die Vereinigung der europäischen Basketballspieler zeigte sich erfreut über ein solches Ereignis. Präsident Giuseppe Cassi sagte: „Wir sind sehr glücklich, Teil dieses Projekts zu sein, das einmal mehr unsere hervorragende Zusammenarbeit mit der FIBA zeigt.“




Weitere News

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4

25. April 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 26

Greinacher scheitert im Halbfinale - Bär & Brunckhorst starten heute in die heiße Phase

24. April 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 26

Pleiss und Schaffartzik feiern wichtige Siege