Auf zum Strand!10. August 2007

Cuxhaven bittet am Wochenende zum 14. Mal zu den Beachbasketball Open

An diesem Wochenende ist es wieder so weit! Cuxhaven lädt zu den Beachbasketball Open ein. Auch dieses Jahr erwartet sowohl die teilnehmenden Teams als auch die Zuschauer ein Ereignis der besonderen Art. Spaß und Unterhaltung inklusive.

Seit 1994 findet das mittlerweile größte Beachbasketball-Turnier Deutschlands in Cuxhaven statt. Der Standort hat sich durch seine gute Infrastruktur etabliert. Das „Stadion am Meer“ bietet durch seine Tribüne bis zu 1000 Zuschauern Platz. Und für das leibliche Wohl ist durch eine Catering-Meile ebenfalls gesorgt.

Neben den beiden vorhandenen Beachbasketball-Feldern wurden acht weitere Felder am Cuxhavener Strand aufgebaut. Damit werden insgesamt 150 Teams am Turnier teilnehmen, die aus dem ganzen Bundesgebiet und sogar aus dem Ausland anreisen. Gespielt wird eine deutsche Meisterschaft sowie ein Fun-Turnier, die jeweils in die Bereiche Herren, Damen und Mixed unterteilt sind. Die beliebteste der sechs Kategorien: Fun Mixed.

Am morgigen Samstag, 11. August 2007, werden die Beachbasketball Open um 10.30 Uhr eröffnet. Ab 9.30 Uhr wird am Sonntag gespielt, die Finals stehen gegen 13.30 Uhr auf dem Programm. Die anschließende Siegerehrung setzt den Schlusspunkt hinter zwei ereignisreiche Tage.

Weitere News

25. April 2018

Großer Zuspruch in München

Jugendspitzensportlehrgang im Rahmen des WNBL TOP4

25. April 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 26

Greinacher scheitert im Halbfinale - Bär & Brunckhorst starten heute in die heiße Phase

24. April 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 26

Pleiss und Schaffartzik feiern wichtige Siege