16. teamwork-Veranstaltung auf Schloss Filseck24. September 2014

Das schöne Schloss Filseck in Uhingen bietet am Freitag, den 26. September 2014 den würdigen Rahmen für die 16. teamwork-Veranstaltung des Deutschen Basketball Bundes. Dabei werden wieder verdiente Ehrenamtliche für ihre langjährigen und außergewöhnlichen Verdienste im Basketballsport in ihren Vereinen und Verbänden geehrt.

Ausrichter der Veranstaltung ist dieses Mal der Basketballverband Baden-Württemberg, der an diesem Abend natürlich durch seinen Präsidenten Joachim Spägele vertreten sein wird. Im gemütlichen Ambiente des Renaissance-Schlosses wartet dabei neben der Ehrung auch ein schönes Abendessen auf die neuen Teamworker. Als Ehrengäste haben sich das DBB-Ehrenmitglied Bernd Heiden und Dieter Schmidt-Volkmar, Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg angekündigt. Ebenfalls mit dabei sein wird Gerhart Aichert, Initiator des Projektes teamwork.

Wir wünschen den teilnehmenden Personen einen schönen und unvergesslichen Abend! Selbstverständlich werden wir auf der Homepage www.dbb-teamwork.de danach wieder ausführlich in Wort und Bild berichten.

 

Weitere News

18. Januar 2019

TOP 100: ALBA hat neuen „“Verfolger“

Basketball Ulm/Neu-lm macht Sprung auf Platz zwei - Auch RASTA Vechta "on the rise"

16. Januar 2019

ERINNERUNG: DBB-Öffentlichkeitsarbeit bietet Praktika

Insgesamt drei Praktikantinnen und Praktikanten für den Sommer gesucht

16. Januar 2019

DBB-Damen im Ausland 2018/19 – Update 11

Brodersen überragt - Viele starke Vorstellungen