WNBL 2020/21 Gruppe 3 Dragons Rhöndorf

Saisonziele und Perspektiven:
Auf die kommende Spielzeit freuen die jungen Dragons sich einfach nur riesig, da die Enttäuschung des Saisonabbruchs nach einer sehr starken Spielzeit besonders bitter war. Die Mädels sind heiß darauf endlich wieder loslegen zu dürfen und können es kaum erwarten, im WNBL-Dress wieder auf dem Parkett stehen zu dürfen. Leider haben die Dragons viele talentierte und erfahrene Spielerinnen aufgrund des Alters verloren, dafür steht die kommende Spielzeit jedoch im Zeichen der ganz jungen Spielerinnen. „Es wartet eine spannende Saison in der WNBL auf uns, in der sich vor allem viele ganz junge Talente ausprobieren dürfen und lernen werden Verantwortung zu übernehmen.“, so Headcoach Nicola Happel. Viele gute Teams mit großartigen Spielerinnen warten dabei als Gegner auf die Drachen und viele Gruppen präsentieren sich mit ihrem Roaster tief und stark besetzt. „Unser Saisonziel soll daher sein, jungen Spielerinnen Raum zur Entwicklung
zu geben, indem sie Spiele auf hohem Niveau spielen können. Außerdem wollen wir es mit unserer jungen Truppe möglichst vielen Gegnern schwer machen und für Überraschungen sorgen. Dafür werden wir aber auf jeden Fall hart arbeiten und kämpfen müssen.“ Weiterhin bleibt die Gruppe Mitte auch dieses Jahr hochkarätig besetzt und daher wird priorisiertes Ziel sein, möglichst erfolgreich aus der Gruppe rauszukommen. „Wir wollen schauen wie viele Favoriten wir im Laufe der Saison ärgern können und wollen weiterhin schnellen Teambasketball spielen.“ Perspektivisch gilt es jedoch vor allem die jungen Talente zu fördern und fordern, indem sie Verantwortung in der WNBL übernehmen sollen und dürfen.

Favoriten:
Dieses Jahr sehr schwer einzuschätzen, wer als Favorit in die Saison geht, da durch Corona viele Teams unterschiedliche Trainings- und Vorbereitungsmöglichkeiten hatten und haben werden. Definitv werden aber Chemnitz und TuS Lichterfelde wieder mit ihrem stark besetzten Kadern oben mitreden. Ebenso Team Mittelhessen, die sich auch zusätzlich nochmal durch Neuzugänge verstärken konnten.

Namegeb.GrößePosition
Anna Schwager26.04.2003179 cmSF
Gianna Nobile14.02.2004176 cmPG
Carla Barth18.02.2004176 cmSG
Laura Rippin13.03.2005176 cmSG
Macy Ridder27.04.2004180 cmSG
Sahra Cisse22.04.2005189 cmC
Nafissatou Diaw07.06.2005180 cmSF
Laura Benecke26.04.2003164 cmPG
Anna-Maria Albrecht03.05.2004173 cmSG
Mia Desai21.10.2005175 cmSF
Finja Linden16.10.2005173 cmSF
Ines Neven Gonzales24.01.2004180 cmPF
Paula Schmiede09.08.2005176 cmSF
Emilia Dannebauer08.04.2005192 cmSF/PF
Headcoach: Nicola Happel
Assistant Coach: Martin Otto