WNBL 2018/19 Gruppe Süd USC Freiburg

Saisonziele und Perspektiven:
Als wiederum sehr junges Team tragen viele Spielerinnen erstmals Verantwortung auf WNBL-Level. Diese Herausforderung gilt es anzunehmen und Spaß und Leistungssport erfolgreich zu verbinden (Schaffen von Basketballviten und Bundesligaperspektiven). Konkrete Ziele: Erreichen der Playoffs und dort so viele Spiele wie möglich machen. Die beste Verteidigung der Südgruppe stellen.

Favoriten:
Die beiden Berliner Teams im Norden, sowie Mittelhessen und München im Süden.

Namegeb.GrößePosition
Pauline Mayer 05.07.2001168 cmPG
Rosa Bonn02.10.2002175 cmC
Hiltrud Cordes07.05.2001176 cmSF
Luna Hermann09.09.2002166 cmSG
Lena Thüne23.04.2001173 cmSG
Emily Linder22.02.2003174 cmSF
Nina Kotterer02.05.2003171 cmSG
Yola Muda02.04.2003175 cmC
Johanna Steinmann27.07.2002172 cmSG
Luisa Nufer05.07.2002185 cmSG
Zoe Krammer05.03.2002190 cmC
Antonia Obiefule14.06.2004172 cmSF
Anne Tritschler07.03.2003168 cmPG
Sophie Ouedraogo19.05.2002179 cmSF
Headcoach: Nils BauerAssistant Coach: Lea Entenmann