WNBL 2018/19 Gruppe Mitte Team Mittelhessen

Saisonziele und Perspektiven:
Für das Team Mittelhessen ist das vorrangige Ziel die Entwicklung der Spielerinnen. Es geht darum Spielerinnen auf das Niveau für die 2. DBBL in Grünberg und perspektivisch in Richtung 1. DBBL in Marburg zu bringen. Ein Kern aus Spielerinnen der letzten Saison bleibt dem Team erhalten, um den herum junge Spielerinnen in die Mannschaft eingebaut werden. Für das Team wird es darum gehen, dass wir uns in dem Gesamtkonzept mit Regionalliga, WNBL, 2. DBBL und 1. DBBL gut weiterentwickeln und immer an unsere Leistungsgrenzen gehen.

Favoriten:
Favoriten für diese Saison sind aus unserer Sicht: München als Titelverteidiger und souveräner Deutscher Meister in der U16, Wolfenbüttel, Bamberg und Berlin.



Namegeb.GrößePosition
Hannah Hartmann04.04.2001175 cmSG/SF
Lisa Kiefer18.04.2002187 cmSF/PF
Luzie Hegele05.09.2001174 cmPG/SG
Kaja Szych04.08.2002173 cmPG/SG
Klara Römer17.07.2003163 cmPG/SG
Michaela Kucera23.07.2001186 cmSF/PF
Janna Dauer28.12.2003170 cmSF/PF
Lilly Lukow16.01.2001
174 cmSG/SF
Sarah Deneke06.12.2002168 cmSF/PF
Marie Reichert16.04.2001
183 cmPF/C
Hanah Müller29.05.2001168 cmSG/SF
Alva Hedrich25.02.2002180 cmSF/PF
Hanna Bonacker09.01.2003176 cmSF/PF
Annika Krusche22.03.2002175 cmSF/PF
Emilia Arnheiter17.01.2003179 cmPG/SG
Lisa Bonacker18.05.2001
184 cmPF/C
Nina Stengel14.01.2002161 cmSG/SF
Headcoach: Frank Arnold
Assistantcoach: Rene Spandauw