Jobs

In dieser Rubrik sammeln wir für Sie interessante Jobangebote aus dem Bereich des Sports allgemein und auch speziell aus dem Basketball.

____________________________________________________________________________________________

 

Der Deutsche Basketball Bund e.V. betreut als Dachverband über 2.000 Vereine und Basketballabteilungen in 16 Landesverbänden. Im Zuge der wachsenden Aufgaben suchen wir ab sofort

eine Steuerfachangestellte (m/w/d) in Vollzeit

oder

einen Buchhalter (m/w/d) in Vollzeit

 

Aufgabenschwerpunkte:
Buchung der Debitoren-, Kreditoren und Sachkonten mit DATEV inklusive Anlagenbuchhaltung
– Prüfung und Kontierung der Eingangs- und Ausgangsrechnungen
– Abwicklung des Zahlungsverkehrs
– Eigenverantwortliche Bearbeitung der monatlichen Meldevorgänge (USt-Voran­meldung etc.)
– Kontenklärung und Kontenpflege
– Unterstützung bei der Durchführung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen

Der Arbeitsort ist Hagen.

Anforderungsprofil:
abgeschlossene Berufsausbildung
– selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie Flexibilität und Teamfähigkeit
– Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung
– Sicherer Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen inkl. Microsoft Office Programmen
– Gute DATEV- Kenntnisse sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung

Bewerbungen richten Sie bitte mit allen relevanten Unterlagen und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 15. März 2020 per Mail an bewerbung@basketball-bund.de

 

____________________________________________________________________________________________

 

Für die Organisation des Spielbetriebs der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) wurde die NBBL gGmbH gegründet. Zweck der Gesellschaft ist es, Rahmenbedingungen für eine professionelle Ausbildung junger deutscher Spieler zu bieten und ihnen so möglichst den Weg zum Erstliga- und, im Idealfall, Nationalspieler zu ebnen.

Für die Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesligen sucht die NBBL gGmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Hagen/Westfalen eine/n

Liga-Manager (m/w/d) in Vollzeit

 

Aufgaben:
Organisation des NBBL-/JBBL-Spielbetriebs (Spielplanerstellung, Korrespondenz mit Teams, Rechnungsstellung, Bearbeitung Lizenzanträge, Kontrolle der Vorgaben und Standards etc.)
– Organisation und Durchführung von Events (NBBL/JBBL TOP4, Qualifikations-Turniere, Ligaversammlungen, Coach Clinics etc.)
– Erstellung und Verwaltung von Finanzplänen
– Weiterentwicklung und Überprüfung der Liga-Standards
– Zusammenarbeit mit sportwissenschaftlichen Institutionen
– Unterstützung des Geschäftsführers bei administrativen Aufgaben

Anforderungen:
Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich Sportmanagement, Sportwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre o.Ä.
– Erfahrung in der Vereins- oder Verbandsarbeit
– Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
– Sehr gute Kenntnisse über den deutschen Basket­ball und dessen Strukturen
– Gute MS-Office-Kenntnisse
– Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
– Fahrerlaubnis der Klasse B

Die Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Einstiegstermin per Mail an: Bewerbung(at)nbbl-basketball.de

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.
Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an: Christoph Coura, 02331 – 106 147.

____________________________________________________________________________________________

 

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit mehr 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen, ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungssports.

Der DBB sucht für seine Nachwuchsnationalmannschaften

 

eine Bundestrainerin bzw. einen Bundestrainer (Vollzeit)

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:
– Verantwortliche Planung, Training und Betreuung der Bundeskader des DBB und die damit verbundene Vorbereitung und Durchführung der internationalen Meisterschaften bzw. deren Qualifikation für den Nachwuchs-Bereich
– Koordinierungsaufgaben zwischen dem DBB und den beteiligten Clubs, Stützpunkten und Landesverbänden
– Training und Wettkampfbetreuung der Bundeskader an den Stützpunkten
– Organisation von Lehrgängen, Camps und Turnieren, Abstimmungs- und Sichtungsaufgaben
– Erstellung von Konzeptionen zur Leistungssportförderung und Umsetzung der Beschlüsse der übergeordneten Gremien

Weitere Aufgabenfelder sind:
– Weiterentwicklung der DBB-Leistungssportkonzeption
– die Mitwirkung in verschiedenen Leistungssport-Gremien
– Mitarbeit im Bereich Trainer Aus- und Fortbildung auf Landes- und Bundesebene
– Zusammenarbeit mit den Gremien des DBB sowie der Abteilung Leistungssport und den weiteren Bundestrainern des DBB in den Bereichen Talentsichtung und -förderung sowie mit den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Vereinen und Verbänden
– Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Rahmen-Trainingsplänen

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:
– Praktische Trainererfahrung in den 1. oder 2. Bundesligen, in den Bereichen der Landesverbandsauswahlen, in der NBBL/JBBL oder im internationalen Bereich sind wünschenswert
– Einstellungsvoraussetzung ist der Besitz der DBB-A-Trainerlizenz
– Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Kenntnisse im Bereich MS Office-Anwendung

Die Bereitschaft zur Arbeit außerhalb des Dienstortes, an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt.

Wir bieten:
– Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
– Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
– Flache Hierarchien in einem kollegialen, teamorientierten Umfeld

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 15. Februar 2020 an: Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen, oder bevorzugt per Mail an bewerbung@basketball-bund.de

Der genaue Zeitpunkt des Beginns der Tätigkeit im Jahr 2020 erfolgt nach Rücksprache. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Das Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes e.V. sucht zum 01.09.2020

Teilnehmer*innen am Freiwilligendienst (bevorzugt BFD)

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

– Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen des Jugendsekretariats
– Unterstützung beim Veranstaltungsmanagement im Jugend-, Breiten- und Freizeitsport
– Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen
– Verwaltungstätigkeit im Jugendsekretariat des Deutschen Basketball Bundes
– Beratungsgespräche zu den Produkten und Projekten (nach Einarbeitung)

Der Dienstort ist Hagen. Ein vorbereitendes Praktikum ist möglich.

Die Bewerber/innen sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

– Kenntnisse/Basketballerfahrung als Spieler/in und/oder Trainer/in (wünschenswert)
– Spaß an der Arbeit mit anderen Sportlern/innen und jungen Menschen
– hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit und Flexibilität
– Interesse an der eigenen Weiterbildung/Qualifikation
– gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software
– Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
– Führerschein Klasse B
– Bereitschaft zu einer Dienstzeit von min. 12 Monaten
– gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind hilfreich

Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie die Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.
Die Bewerbung erfolgt bis zum 1. Juni 2020 ausschließlich über das Internetportal zum Freiwilligendienst der Sportjugend NRW unter https://freiwilligendiensteimsport.nrw/. Der Deutsche Basketball Bund e.V. kann dann dort als Einsatzstelle oder über die Ortssuche in Hagen gefunden werden.
Fragen dazu beantwortet Tim Brentjes im DBB-Jugendsekretariat unter 02331-106163 oder tim.brentjes@basketball-bund.de.

______________________________________________________________________________________________

 

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) sucht zur Verstärkung seiner Öffentlichkeitsarbeit im Jahr 2020

 

Praktikanten (Schwerpunkt Social Media und Spielberichte) (m/w/d)

 

Gesucht werden insgesamt zwei Praktikantinnen und Praktikanten für den Zeitraum Juni bis August (Nationalmannschaften). Die Praktika dauern jeweils ca. acht bis zwölf Wochen.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die bereits journalistische Vorkenntnisse besitzen (Tätigkeit in einer Redaktion, Pressestelle o.ä.; flüssige, fehlerfreie Schreibe; Beherrschen der gängigen Stilformen), der englischen Sprache mächtig sind und eine hohe Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ (Idealerweise auch Video) haben. Der problemlose Umgang mit den gängigen Computerprogrammen (MS Office) wird vorausgesetzt. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird zudem die Bereitschaft erwartet, auch an Abenden und Wochenenden (Spielberichte) zu arbeiten.

Geboten werden ein attraktiver Arbeitsplatz im verbandseigenen Gebäude in Hagen, eine angemessene Vergütung sowie ganz viele interessante Dinge zum Entdecken und Lernen in einem hochmotivierten Team.

Der Dienstort ist Hagen.

Bewerbungen (mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Arbeitsproben) sind bis zum 31. März 2020 an folgende Adresse zu senden:

Deutscher Basketball Bund
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
z. Hd. Herrn Christoph Büker
Schwanenstraße 6-10
58089 Hagen

oder per eMail an: bewerbung@basketball-bund.de.

Telefonische Anfragen sind vorab unter Tel. 02331/106 175 (DBB-Pressesprecher Christoph Büker) möglich.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Der Deutsche Basketball Bund e.V. sucht zum 1. August 2020

Eine/n Auszubildende/Auszubildenden zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement

 

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit rund 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports.

Die Ausbildungsschwerpunkte sind u.a.:
– Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
– Marketing und Vertrieb
– Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltungsmanagement
– Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
– Kommunikation mit Vereinen, Landesverbänden, Gremien des DBB  und internationalen Verbänden

Anforderungsprofil:
– Fachhochschulreife oder vergleichbar
– Gute Englischkenntnisse sind erwünscht
– PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software (Word/Excel/Power Point)
– Sportaffinität, idealerweise Basketballaffinität sind erwünscht
– Führerscheinklasse B
– selbständiges Arbeiten wird erwartet

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt. Dienstort ist Hagen/Westfalen.

Wir bieten:
– Eine dreijährige Ausbildung mit einer dem (Tarifvertrag) entsprechenden Vergütung
– Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
– Flache Hierarchien in einem kollegialen Umfeld

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen bis zum 10. Juni 2020 mit Lichtbild nur per Email an: Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen oder per Mail an bewerbung@basketball-bund.de. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Praktikum beim Deutschen Basketball Bund

Die Bundesakademie ist die Bildungseinrichtung des Deutschen Basketball Bundes e.V. (DBB).
Zentrale Aufgaben der Bundesakademie sind:
– Planung, Organisation und Durchführung von Lehrgängen für die Aus- und Fortbildungen von Trainerinnen und Trainern zum Erwerb der Trainerlizenzen A und B
– Planung, Organisation und Durchführung von Lehrgängen für die Aus- und Fortbildungen von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern zum Erwerb der Lizenzstufen A und B
– Pflege und Weiterentwicklung des Online-Campus des DBB (www.dbb.triagonal.net)
– Pflege und Weiterentwicklung des Trainerportals des DBB (www.dbb-trainer.de)
– Entwicklung von Lehrmaterialien und deren Vermarktung
– Planung, Organisation und Durchführung von Workshops und ähnlichen Maßnahmen im Bereich der Sportentwicklung

Alle Maßnahmen der Bundesakademie werden in enger Kooperation mit den Ressorts Bildung/Sportentwicklung und Schiedsrichter des DBB abgestimmt.

Wir suchen ganzjährig

einen Praktikanten (m/w/d) für den Bereich Bildung und Sportentwicklung

Voraussetzungen:
– Sicherer Umgang mit PC Hardware (ebenfalls Zubehör, z.B. Digitalkamera, Videokamera)
– Sicherer Umgang mit MS Office Produkten (SP Excel, Word, PowerPoint)
– Kenntnisse im Bereich von Video- und Bildbearbeitung sind wünschenswert
– Erfahrung mit Kommunikation und Arbeit im Internet (Recherche, E-Mails, etc.)
– Freundliches und sicheres Auftreten im persönlichen Kontakt und am Telefon
– Eine hohe Affinität zum Basketball (eigene Erfahrung als Spieler, Trainer, Schiedsrichter, etc.) ist wünschenswert
– Hohe Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft teilweise am Wochenende zu arbeiten.

Tätigkeitsfelder:
– Projektassistenz
– Aufbereitung von Informationen
– Verwaltung und Pflege von Datenbanken
– Kommunikation mit Vereinen und Funktionsträgern
– Recherchearbeiten im Internet
– Dokumentation und Aufbereitung von Presseberichten
– Die Projekte beziehen sich auf die Sportart Basketball

FAQ:
– Der Praktikumsplatz ist in Hagen/Westfalen.
– Die Praktikumsdauer sollte mind. drei Monate betragen.
– Die Arbeitszeit bedarf der Absprache. Projektbezogen fallen auch Wochenendarbeitszeiten an.
– Das Praktikum wird in individueller Absprache vergütet.

Für weitere Fragen setzen Sie sich bitte telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung. Bitte senden sie ihre Bewerbungsunterlagen in ausschließlich digitaler Form an folgende Adresse:
bak@basketball-bund.de
Bundesakademie des DBB GmbH
Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen
Tel: 02331-106143 oder 02331-106145

____________________________________________________________________________________________

 

Die Basketball Werbe Agentur GmbH (BWA) ist die Marketingagentur des Deutschen Basketball Bundes e.V. (DBB). Sie ist unter anderem zuständig für die Organisation und Durchführung der Basketball-Länderspiele und anderer Projekte für den DBB.

Die BWA sucht für das Jahr 2020

Praktikanten (m/w/d)

Hier die Praktikumsausschreibung

 

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

Wir suchen Dich für ein duales Studium der Sportökonomie im Basketball

Wir suchen für 2020 (Anstellungsbeginn flexibel) für den Förderverein Jugend-Basketball Post SV Nürnberg einen Sportstudenten im Bachelor-Studiengang Sportökonomie an der DHfPG im Umfang von 35 Arbeitswochenstunden im Basketball-Vereinswesen.

Der Post SV Nürnberg e.V. ist Bayerns größter Breitensportverein. Seine Abteilung Basketball ist in Bayern die Nummer 1 hinsichtlich Teilnehmerausweisen beim Deutschen Basketball Bund (DBB) und Mitgliederzahlen. Unser Ziel ist die sukzessive, qualitative und quantitative Weiterentwicklung des nachhaltigen Kinder- und Jugendangebotes im Basketball in Mittelfranken. Wir bieten aktuell 5 dualen Studenten und 2 Freiwilligendienstlern eine Vollzeitanstellung im Basketball über den Post SV Nürnberg e.V. und dem an die Abteilung Basketball angegliederten Förderverein Jugend-Basketball Post SV Nürnberg e.V. an.

Wir suchen im Jahr 2019 oder 2020 mit flexiblem Anstellungsbeginn einen Sportstudenten der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) im Bachelor-Studiengang Sportökonomie, insbesondere für die organisatorische Mitarbeit im Förderverein.

Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die organisatorischen Strukturen unseres an die Abteilung Basketball angegliederten Fördervereins und arbeitest dem Vorstand direkt zu.
  • Du entwickelst Events für die Abteilung Basketball und unseren Förderverein von der ersten Konzeption, über die Eventplanung, die Flyererstellung bis hin zur tatsächlichen Durchführung des Events.
  • Du arbeitest in engem Kontakt zusammen mit dem Fördervereinsvorstand um nachhaltige Geldmittel zu akquirieren und somit die Weiterentwicklung des Nürnberger Basketballs zu fördern.
  • Du wirkst auf organisatorischer und praktischer Ebene in den Projekten Rotary AktivKIDSDURCHSTARTEN mit BASKETBALL und 3×3 mit.
  • Du coachst Vereinsteams der Abteilung Basketball im Mini- und Jugendbereich im Breitensport und bei Erfahrung ggf. im weiblichen oder männlichen Leistungsbereich.

Dein Profil:

  • Du hast die Hochschulreife bzw. die Befähigung zum Studium an der DHfPG erworben.
  • Du hast ggf. ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport geleistet
  • Du hast einen Basketballbezug und ggf. schon eine Trainerlizenz, wenn nicht hast Du die Bereitschaft diese zu erwerben und Dich sukzessive weiterzubilden
  • Du hast viel Freude und ggf. schon Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Du hast ggf. Erfahrungen im Vereinswesen
  • Du hast einen sicheren Umgang mit den gängigen Microsoft Office Programmen
  • Du bist bereit an Wochenenden zu speziellen Basketball-Events zu arbeiten (der Vereinsspielbetrieb findet von Oktober bis Mai geballt an Wochenenden statt, dem muss Du Dir bewusst sein!)
  • Einer Deiner Stärken ist organisatorisches und konzeptionelles Arbeiten

Unsere Leistung:

  • Du erhälst eine jährlich ansteigende monatliche Ausbildungsvergütung (Angaben in Bruttowerten: 1. Jahr 400 Euro, 2. Jahr 500 Euro, 3. Jahr 600 Euro, 3,5. Jahr 650 Euro)
  • Der Förderverein Jugend-Basketball Post SV Nürnberg e.V. trägt Deine Studiengebühren.
  • Wir fördern zusätzliche Qualifikationen durch die Teilnahme an externen Fortbildungen. Vor allem Deine Trainerlizenz wirst Du im ersten Ausbildungsjahr bis mindestens zur C-Breitensport-Lizenz im Basketball absolvieren.
  • Du kannst das breite Sportangebot des Post SV Nürnberg e.V. kostenlos nutzen inkl. Fitnessstudio und Schwimmbad.
  • Wir stellen Dir ein VAG Monatsticket für den Raum Nürnberg-Fürth oder monatlich 40 Euro Spritgeld zur Verfügung.

Wir bieten Dir eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modern aufgestellten Breitensportverein. Dein Arbeitsplatz befindet sich in Nürnberg (Hummelsteiner Weg 56, 90459 Nürnberg).

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns Deine aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen mit frühstmöglichem Ausbildungsstart in 2020 an Herrn Martin Will (bitte ausschließlich per Email an m.will@postbasketball.de) zu. Natürlich kannst Du Dich bei konkreten Fragen gerne auch vorab an Herrn Martin Will unter 0178 1919122 wenden.

 

____________________________________________________________________________________________

Die Sports Charity Mwanza ist eine gemeinnützige deutsch-tansanische Organisation, die gemeinsam mit der Verwaltung und den regionalen Sportverbänden in der Region Mwanza eine nachhaltige Sportinfrastruktur aufbauen will. Bisher fehlt es an organisierten Vereinsstrukturen und der dazu notwendigen Infrastruktur. Unser tansanisches und internationales Team organisiert Gelder, baut Sportstätten (aus), fördert Vereinsgründungen und stattet die Vereine mit Spielmaterialien aus. Darüber hinaus werden Trainer fortgebildet und in Workshops wichtige soziale und päda-gogische Elemente an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene weitergegeben.

Volunteering/Praktika: Basketball Entwicklungshilfe m/w
(Dauer: 3-6 Monate, Beginn: flexibel, Art: unentgeltliches Praktikum, Ort: Mwanza/Tansania)

Bei uns erwartet dich mehr als nur ein gewöhnliches Praktikum. Wir suchen sportbegeisterte Mit-gestalter, die das Herz an der richtigen Stelle haben. Du wirst unser internationales Team in Mwanza (ca. 1 Million Einwohner) repräsentieren und den Aufbau des Vereinssports in deiner jeweiligen Sportart vorantreiben. Wir unterstützen die Entwicklung der vier populärsten Mannschaftssportarten im Land: Basketball, Fußball, Netball und Volleyball. Während du lokalen Coaches und Nachwuchssportlern viel mit auf den Weg geben kannst, wirst du auch merken, wie viel du von Ihnen menschlich für dein weiteres Leben lernen kannst. Mehr Informationen zur Charity und der Situation in deiner Sportart findest du unter www.scmwanza.org.

Deine Aufgaben:

  • In 2er oder 3er Teams wirst du in deiner Sportart Vereinsstrukturen aufbauen und Trainer ausbilden
  • Eine Mischung aus Trainer, Sozialarbeiter und Projektmanager eines Social Start-Ups
  • Evaluierung der Effektivität unserer Arbeit, Weiterentwicklung der Charity und Networking
  • Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und eine Menge Spaß bei und nach der Arbeit haben

Anforderungsprofil:

  • Lust nach der Ausbildung, während oder nach dem Studium etwas zu bewegen
  • Gute Englischkenntnisse und Offenheit für neue Kulturen
  • Begeisterung für Sport und soziale Arbeit, idealerweise Erfahrung als Trainer in deiner Sportart
  • Organisationstalent, Flexibilität, Ehrgeiz und selbstständiges Arbeiten
  • Humor, Lockerheit und ein kommunikatives Wesen

Wir bieten:

  • Einführungsmonat in Tansania
  • Mentoring durch tansanische und internationale Projektleiter. Die Kultur in Tansania ist so unterschiedlich von der unsrigen und wir können sehr viel voneinander lernen.
  • Die Chance neue Fähigkeiten im Projektmanagement und in der sozialen Arbeit zu erlenen
  • Die Möglichkeit dich zu entfalten und deine Idee als Teil eines jungen Projektteams einzubringen
  • Ein gerade neu renoviertes Freiwilligenhaus und eine geniale Freiwilligenkultur
  • Genug freie Tage um das wohl schönste Land Afrikas zu erkunden (Serengeti, Sansibar, Kilimandscharo)

Wenn du Lust hast Teil des SC Mwanza Teams zu werden, dann schicke eine aussagekräftige Bewerbung an: info@scmwanza.org