Jobs

In dieser Rubrik sammeln wir für Sie interessante Jobangebote aus dem Bereich des Sports allgemein und auch speziell aus dem Basketball.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Der Deutsche Basketball Bund e. V. (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit rund 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen, ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports.

Der DBB sucht zum 1. Februar 2019

eine Referentin / einen Referenten für Leistungssport (Vollzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

– Konzeptionelle und finanzielle Ausgestaltung von Kadermaßnahmen der Nationalmannschaften im engen Austausch mit den Bundestrainern
– Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Events (Lehrgänge/Länderspiele der Nationalmannschaften, Sichtungsmaßnahmen, Tagungen etc.)
– Kommunikation mit Vereinen, Landesverbänden, Gremien des DBB, Einrichtungen des Leistungssports und internationalen Verbänden
– Entwicklung/Weiterentwicklung von Konzeptionen mit sportspezifischen Schwerpunkten
– Betreuung/Beratung der Athleten/Athletinnen zu den Themen Sporthilfe, Anti-Doping, Duale Karriere, sonstigen Fördermöglichkeiten
– Selbständige Begutachtung von Anträgen der Sporthilfe bzw. des DOSB und Vorbereitung der Gesamtüberprüfung
– Erstellen von Analysen und Statistiken zur Entwicklung des Leistungssports im DBB und zur Entwicklung im internationalen Bereich
– Erstellung von Leistungssportkonzepten und Kooperationsvereinbarungen mit Sportinstitutionen
– Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzungen von Leistungssportkonzepten
– Mitarbeit in den Leistungssportgremien des Verbandes

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:

– Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenorganisation
– Fremdsprache Englisch sicher in Wort und Schrift
– Gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software (Word/Excel/Power Point)

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt.Dienstort ist Hagen/Westfalen.

Wir bieten:

– Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
– Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
– Flache Hierarchien in einem kollegialen, teamorientierten Umfeld

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung an:
Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen, oder per Mail an bewerbung@basketball-bund.de

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

____________________________________________________________________________________________

 

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) sucht zur Verstärkung seiner Öffentlichkeitsarbeit im Jahr 2019

Praktikantinnen/Praktikanten (Schwerpunkt Social Media und Spielberichte)

Gesucht werden insgesamt drei Praktikantinnen und Praktikanten innerhalb des Zeitraums Juni bis Oktober 2019. Die Praktika dauern jeweils etwa zehn Wochen.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die bereits journalistische Vorkenntnisse besitzen (Tätigkeit in einer Redaktion, Pressestelle o.ä.; flüssige, fehlerfreie Schreibe; Beherrschen der gängigen Stilformen), möglichst der englischen Sprache mächtig sind und eine hohe Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ (Idealerweise auch Video) haben. Der problemlose Umgang mit den gängigen Computerprogrammen (MS Office) wird vorausgesetzt. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird zudem die Bereitschaft erwartet, auch an Abenden und Wochenenden (Spielberichte) zu arbeiten.

Geboten werden ein attraktiver Arbeitsplatz im verbandseigenen Gebäude in Hagen, eine angemessene Vergütung sowie ganz viele interessante Dinge zum Entdecken und Lernen in einem hochmotivierten Team.

Der Dienstort ist Hagen.

Bewerbungen (mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Arbeitsproben) sind bis zum 31. Januar 2019 an folgende Adresse zu senden:

Deutscher Basketball Bund
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
z. Hd. Herrn Christoph Büker
Schwanenstraße 6-10
58089 Hagen

oder per eMail an: bewerbung@basketball-bund.de.

Telefonische Anfragen sind vorab unter Tel. 02331/106 175 (DBB-Pressesprecher Christoph Büker) möglich.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Hauptberufliche Stelle als Verbandstrainer/in (m/w/d)

Der Basketballverband Sachsen sucht zum 1. April 2019

einen Verbandstrainer/in, in Vollzeittätigkeit (40 Wochenstunden).

Hauptaufgabenbereiche
– Vereinsunabhängige leistungssportliche Betreuung sächsischer Kadersportler/innen
– Planung, Koordinierung und Durchführung der Auswahlmaßnahmen
– Betreuung von Auswahlmannschaften
– Leitung und Koordinierung des Sichtungs- und Auswahlprozesses
– Zusammenarbeit und Anleitung der Talentstützpunkte
– Koordinierung und Begleitung des Einschulungsprozess an die Sportbetonten Schulen in Chemnitz
– Aktive Mitarbeit bei der Aus- und Fortbildung von Trainern
– Strukturarbeit, Anleitung und Unterstützung sächsischer Vereine und Vereinstrainer/innen
– Aufbau und Koordinierung der neuen olympischen Disziplin 3×3 Basketball
– Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen

Anforderungsprofil
– erfolgreich abgeschlossenes Studium im Sport, Mindestanforderung Bachelor
– gültige DOSB- Trainer A-Lizenz in der Sportart Basketball
– Erfahrung als Trainer/in im Nachwuchsleistungssport, Kenntnisse der Vereins- und Verbandsarbeit
– Sicherer Umgang mit PC und modernen Kommunikationsmedien
– Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
– Teamfähigkeit, guter Umgang mit jugendlichen Athleten/innen, ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen
– Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Eigeninitiative, sympathisches Auftreten
– gute Kommunikation, Dialogfähigkeit und Lösungskompetenz
– Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen und Gehaltsvorstellung), senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail bis 15. Januar 2019 an  info@basketballverband-sachsen.de oder per Post an
Basketballverband Sachsen e.V.
BCC Geschäftshaus
Schulstr. 38, 09125 Chemnitz

____________________________________________________________________________________________

 

Wir suchen DICH für ein duales Studium der Sportökonomie im Basketball

Wir suchen für 2019 (Anstellungsbeginn flexibel) für den Post SV Nürnberg e.V. – Abteilung Basketball

einen Sportstudenten im Bachelorstudiengang Sportökonomie an der DHfPG

im Umfang von 35 Arbeitswochenstunden im Basketball-Vereinswesen.

Der Post SV Nürnberg e.V. ist Bayerns größter Breitensportverein. Seine Abteilung Basketball ist in Bayern die Nummer 1 hinsichtlich Teilnehmerausweise des Deutschen Basketball Bundes (DBB) und Mitgliederzahlen. Unser Ziel ist die sukzessive, qualitative und quantitative Weiterentwicklung des nachhaltigen Kinder- und Jugendangebotes im Basketball in Mittelfranken. Wir bietet aktuell 4 dualen Studenten und 3 Freiwilligendienstlern eine Vollzeitanstellung im Basketball über den Post SV Nürnberg e.V.

Wir suchen im Jahr 2019 mit flexiblem Anstelungsbeginn einen Sportstudenten der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) im Bachelorstudiengang Sportökonomie, insbesondere für die organisatorische Leitung des an die Abteilung Basketball angegliederten Fördervereins im Umfang von 35 Arbeitswochenstunden.

Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die organisatorischen Strukturen unseres an die Abteilung Basketball angegliederten Fördervereins und arbeitest dem Vorstand direkt zu.
  • Du entwickelst Events für die Abteilung Basketball und unseren Förderverein von der ersten Konzeption, über die Eventplanung, die Flyererstellung bis hin zur tatsächlichen Durchführung des Events.
  • Du arbeitest in engem Kontakt zusammen mit dem Fördervereinsvorstand um nachhaltige Geldmittel zu akquirieren und somit die Weiterentwicklung des Nürnberger Basketballs zu puschen.
  • Du wirkst auf organisatorischer und praktischer Ebene in den Projekten Rotary AktivKIDsDURCHSTARTEN mit BASKETBALLund 3×3
  • Du coachst Vereinsteams des Post SV Nürnberg Basketball im Mini- und Jugendbereich im Breitensport und bei Erfahrung ggf. im weiblichen oder männlichen Leistungsbereich.

Dein Profil:

  • Du hast die Hochschulreife bzw. die Befähigung zum Studium an der DHfPG erworben.
  • Du hast ggf. ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Sport geleistet
  • Du hast einen Basketballbezug und ggf. schon eine Trainerlizenz, wenn nicht hast du die Bereitschaft diese zu erwerben und dich sukzessive weiterzubilden
  • Du hast viel Freude und ggf. schon Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Du hast ggf. Erfahrungen im Vereinswesen
  • Du hast ein selbstsicheres und verbindliches Auftreten
  • Teamfähigkeit und Kommunikation sind für dich eine Selbstverständlichkeit
  • Du hast einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Du bist bereit ab und an Wochenenddienste zu speziellen Events zu leisten (der Vereinsspielbetrieb findet von Oktober bis Mai geballt an Wochenenden statt, dass muss dir bewusst sein!)
  • Einer deiner Stärken ist organisatorisches Arbeiten

Unsere Leistung:

  • Du erhälst eine jährlich ansteigende monatliche Ausbildungsvergütung (Angaben in Bruttowerten: 1. Jahr 400 Euro, 2. Jahr 500 Euro, 3. Jahr 600 Euro, 3,5. Jahr 650 Euro)
  • Der Post SV Nürnberg e.V. trägt deine Studiengebühren.
  • Wir fördern zusätzliche Qualifikationen durch die Teilnahme externen Fortbildungen. Vor allem deine Trainerlizenz wirst du im ersten Ausbildungsjahr bis mindestens zur C-Breitensport-Lizenz im Basketball absolvieren.
  • Du kannst das breite Sportangebot des Post SV Nürnberg e.V. kostenlos nutzen
  • Wir stellen dir ein Monatsticket für den Raum Nürnberg zur Verfügung

Wir bieten dir eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modern aufgestellten Breitensportverein. Dein Arbeitsplatz (Büro) und unsere Liegenschaften befinden sich in Nürnberg (Hummelsteiner Weg 56, 90459 Nürnberg). Die übertragenen Aufgaben können zum Teil in freier Zeiteinteilung und im Außendienst abgearbeitet werden.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen mit frühstmöglichem Ausbildungsstart in 2019 an Herrn Martin Will (bitte ausschließlich per Email – m.will@postbasketball.de) zu. Natürlich kannst du dich bei konkreten Fragen gerne auch vorab an Herrn Martin Will wenden.
____________________________________________________________________________________________

 

Der LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) – Dachverband von 47 Sportbünden, 60 Landesfachverbänden und rd. 9.500 Sportvereinen mit mehr als 2,65 Mio. Mitgliedern – sucht zum 01.01.2019 für seine Akademie des Sports

 

eine Akademieleiterin / einen Akademieleiter

 

Die Akademie des Sports ist Bildungsanbieter und Veranstaltungszentrum der niedersächsischen Sportorganisation mit den Standorten Hannover und Clausthal-Zellerfeld. Die Akademie bietet erstklassige Tagungs-, Konferenz- und Sitzungsräume, moderne Sport- und Fitnessanlagen sowie zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit einem ganzjährigen Gastronomie- und Servicebetrieb. Die Akademie selbst führt aktuell etwa 50 Veranstaltungen pro Jahr durch (Akademie-Gespräche, Akademie-Foren, Seminare/Workshops, Kooperationen), mit den Veranstaltungen des LSB Niedersachsen, weiterer Sportfachverbände sowie externer Organisationen werden weitere etwa ca. 3.000 Veranstaltungen durchgeführt. In der Akademie des Sports sind aktuell etwa
40 Mitarbeitende in Vollzeit bzw. Teilzeit beschäftigt.
Dienstort ist Hannover.

Ihre Aufgaben:
konzeptionell-inhaltliche und strategische Entwicklung sowie Steuerung der Umsetzung
– des Akademieprogramms auf der Grundlage des Bildungsverständnisses des LSB
– betriebswirtschaftliche Leitung der Akademie des Sports
– Akquise und Bildungsberatung, Dozentenauswahl, -einsatz und -begleitung
– Gewährleistung der Dienst- und Servicequalität der Akademie des Sports
– Vertretung der Akademie des Sports nach innen und außen

Unsere Anforderungen an Sie:
– abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) im Bereich Bildung, Sport- und Sozialwissenschaften, Sportmanagement oder abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) mit vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrungen
– zusätzliche Qualifikation im Bereich der Betriebs- und Personalwirtschaft durch mehrjährige Erfahrung in Leitungsfunktion
– Erfahrungen in Sportvereins- und Sportverbandsstrukturen, im Veranstaltungs- und Projektmanagement, in Veranstaltungsdesign, Moderation und Visualisierung, in effizienter Ablauforganisation
– sozial-kommunikative Kompetenz, Überzeugungsvermögen, Verhandlungsgeschick
– hohe Flexibilität, Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und in den Abendstunden
– sicherer Umgang mit allen Office-Anwendungsprogrammen
– Fahrerlaubnis der Klasse B

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-L mit den beim LandesSportBund Niedersachsen e.V. üblichen Sozialleistungen. Für Rückfragen steht Herr Steinmann, Telefon (0511) 12 68-300, E-Mail: khsteinmann@akademie.lsb-nds.de, gern zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien werden bis zum 14.10.2018 erbeten an den LandesSportBund Niedersachsen e.V., Postfach 3760, 30037 Hannover.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Mit der Einführung der Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) im Jahr 2006 sowie der Jugend Basketball Bundesliga (U16) im Jahr 2009 haben der Deutsche Basketball Bund, die 1. und die 2. Basketball-Bundesliga die Nachwuchsarbeit in Deutschland auf breitere und vor allem professionellere Füße gestellt. Für die Organisation des Spielbetriebs der Bundesligen wurde die NBBL gGmbH gegründet. Zweck der Gesellschaft ist es, Rahmenbedingungen für eine professionelle Ausbildung junger deutscher Spieler zu bieten und diesen so möglichst den Weg zum Erstliga- und, im Idealfall, Nationalspieler zu ebnen.

Im Rahmen deines Studiums bietet Dir die NBBL gGmbH für die Nachwuchs- und Jugend Basketball Bundesligen einen unentgeltlichen

 

Praktikumsplatz (m/w)

 

Was Dich erwartet:
Spannende Einblicke in die Arbeit der NBBL und JBBL, u. a. Vermarktung der NBBL/JBBL sowie der Events, Organisation des NBBL-/JBBL-Spielbetriebs und der Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Homepage, Newsletter, etc.)
– Ggf. unterstützende Tätigkeiten bei der Organisation und die Begleitung von Events (NBBL/JBBL TOP4, NBBL Allstar Game, etc.)
– Weiterentwicklungsmöglichkeiten und die Chance, eigene Ideen einzubringen

Du erfüllst folgendes Profil:
– Du absolvierst idealerweise ein Studium der BWL, Sportökonomie, Öffentlichkeitsarbeit oder einem anderen relevanten Gebiet
– Die Sportart Basketball begeistert Dich, Du kennst Dich im deutschen Basketball gut aus und bist informiert über das aktuelle Geschehen
– Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
– Gute MS-Office-Kenntnisse
– Sicheres und freundliches Auftreten

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt. Dienstort ist Hagen/Westfalen.

Bitte sende Deine ausführliche Bewerbung mit Foto, Lebenslauf, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen ausschließlich per E-Mail an:
NBBL gGmbH
Herrn Christoph Coura
bewerbung@nbbl-basketball.de

 

____________________________________________________________________________________________

 

Die Sports Charity Mwanza ist eine gemeinnützige deutsch-tansanische Organisation, die gemeinsam mit der Verwaltung und den regionalen Sportverbänden in der Region Mwanza eine nachhaltige Sportinfrastruktur aufbauen will. Bisher fehlt es an organisierten Vereinsstrukturen und der dazu notwendigen Infrastruktur. Unser tansanisches und internationales Team organisiert Gelder, baut Sportstätten (aus), fördert Vereinsgründungen und stattet die Vereine mit Spielmaterialien aus. Darüber hinaus werden Trainer fortgebildet und in Workshops wichtige soziale und päda-gogische Elemente an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene weitergegeben.

Volunteering/Praktika: Basketball-Entwicklungshilfe m/w

(Dauer: 3-6 Monate, Beginn: Januar – April, Art: unentgeltliches Praktikum, Ort: Mwanza/Tansania)

Bei uns erwartet dich mehr als nur ein gewöhnliches Praktikum. Wir suchen sportbegeisterte Mit-gestalter, die das Herz an der richtigen Stelle haben. Du wirst unser internationales Team in Mwanza (ca. 1 Million Einwohner) repräsentieren und den Aufbau des Vereinssports in deiner jeweiligen Sportart vorantreiben. Wir unterstützen die Entwicklung der vier populärsten Mannschaftssportarten im Land: Basketball, Fußball, Netball und Volleyball. Während du lokalen Coaches und Nachwuchs-sportlern viel mit auf den Weg geben kannst, wirst du auch merken, wie viel du von Ihnen menschlich für dein weiteres Leben lernen kannst. Mehr Informationen zur Charity und der Situation in deiner Sportart findest du unter www.scmwanza.org.

Deine Aufgaben:
– In 2er oder 3er Teams wirst du in deiner Sportart Vereinsstrukturen aufbauen und Trainer ausbilden
– Eine Mischung aus Trainer, Sozialarbeiter und Projektmanager eines Social Start-Ups
– Evaluierung der Effektivität unserer Arbeit, Weiterentwicklung der Charity und Networking
– Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und eine Menge Spaß bei und nach der Arbeit haben

Anforderungsprofil:
– Lust nach der Ausbildung, während oder nach dem Studium etwas zu bewegen
– Gute Englischkenntnisse und Offenheit für neue Kulturen
– Begeisterung für Sport und soziale Arbeit, idealerweise Erfahrung als Trainer in deiner Sportart
– Organisationstalent, Flexibilität, Ehrgeiz und selbstständiges Arbeiten
– Humor, Lockerheit und ein kommunikatives Wesen

Wir bieten:
– Einführungsmonat in Tansania
– Mentoring durch tansanische und internationale Projektleiter. Die Kultur in Tansania ist so unterschiedlich von der unsrigen und wir können sehr viel voneinander lernen.
– Die Chance neue Fähigkeiten im Projektmanagement und in der sozialen Arbeit zu erlenen
– Die Möglichkeit dich zu entfalten und deine Idee als Teil eines jungen Projektteams einzubringen
– Ein gerade neu renoviertes Freiwilligenhaus und eine geniale Freiwilligenkultur
– Genug freie Tage um das wohl schönste Land Afrikas zu erkunden (Serengeti, Sansibar, Kilimandscharo)

Wenn du Lust hast Teil des SC Mwanza Teams zu werden, dann schicke eine aussagekräftige Bewerbung an: sportscharitymwanza@gmail.com

__________________________________________________________________________________________

 

Der Niedersächsische Basketballverband e.V. (NBV) bietet ein

Praktikum im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

Der NBV ist der Landesfachverband für Basketball in Niedersachsen, dessen wichtigste Aufgabe darin liegt, den Basketballsport nachhaltig zu fördern. Für diesen Zweck verfolgt der NBV verschiedene Maßnahmen und Projekte im Schul-, Nachwuchs-, Leistungs-, Breiten- und Freizeitsport. Ein wichtiger Bereich ist dabei die öffentliche Wahrnehmung des Verbandes in den Medien, u.a. in den Sozialen.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:
– die Planung von Kommunikationsmaßnahmen für Website und Social Media,
– die Weiterentwicklung des Status Quo im Bereich Social Media,
– die redaktionelle Unterstützung von „UnserSpiel! Erzählt!“,
– die projektbezogene Berichterstattung (z.B. Verbandstag, NBV-Pokal, Landesmeisterschaften,…),
– sowie eigene Ideen für Stories rund um den Basketball in Niedersachsen entwickeln.

Wir bieten:
– ein interessantes Aufgabengebiet an der Schnittstelle Verband und Sportverein,
– eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
– Einbindung in ein integratives und offenes Arbeitsumfeld,
– Raum für Entfaltung und das Ausleben von individuellen Fähigkeiten,
– ein junges, lustiges und freundvolles Geschäftsstellenteam,
– ein professionelles, ziel- und erfolgsorientiertes Geschäftsstellenteam,
– Umfassende Betreuung und Unterstützung inkl. Feedbackgesprächen,
– die Möglichkeit fachspezifischer Fortbildungen mit Kostenübernahme.

Die Bewerber/innen sollen:
– Spaß an der Arbeit im Team, mit anderen Sportlern/innen und jungen Menschen haben,
– eine hohe Lernbereitschaft und Interesse an der eigenen Weiterentwicklung haben,
– eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit mitbringen,
– Begeisterungsfähigkeit und kreative Eigeninitiative ausleben,
– müssen Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden in den Sommermonaten haben
– Lust auf gemeinsame Team-Incentives haben.

Der Beginn und die Dauer des Praktikums kann individuell besprochen und vereinbart werden. Ihr wollt „UnserSpiel! Mitgestalten!“, dann freuen wir uns auf eure Bewerbungen.

Danny Traupe
Projektreferent
Für Rückfragen:
Tel.: 0511.449853-15
Fax: 0511.449853-19
traupe@nbv-basketball.de