E-Learning zur Engagementförderung

Für Vereine und Interessierte, die sich ohne Beratung oder vor einer Entscheidung zu einer Beratung mit dem Thema „Junges Engagement/Engagementförderung“ bescgäftigen möchten, besteht auch die Möglichkeit dies online zu tun. Auf der E-Learning-Plattform des DBB gibt es einen kostenlosen Kurs zum Thema. Der Kurs ist entsprechend dem Beratungsordner nach den Schritten des „Lebenszyklus des freiwilligen Engagements“ und bietet die Texte und Arbeitshilfen des Beratungsordner in digitaler Form.

Zu Beginn jedes Kapitels gibt es kurze Videoclips, in denen die Mitglieder des DBB-Teams erklären, was sich hinter den einzelnen Kapiteln verbirgt und eigene Erfahrungen aus der beratungspraxis einfließen lassen. So kann das E-Learning auch dabei helfen, den -für viele immer noch eher abstrakten- Begriff der „Engagementförderung“ mit Inhalt zu füllen.

Der Kurs kann modular genutzt werden, was bedeutet, dass alle Kapitel von vornherein auswählbar sind und es keine vorgegebene Reihenfolge der Bearbeitung gibt. Am Ende jedes Kapitels gibt es neben den Downlaods der einzelnen Texte und zusätzlichen  hilfreichen Materialien oder Grafiken auch einen freiwilligen Selbsttest. Er dient lediglich der eigenen Verständniskontrolle und Reflexion.

Fragen, die während der Bearbeitung des Kurses aufkommen, können jederzeit an das Jugendsekretariat gerichtet werden.