WNBL-Vorbericht: SG Weiterstadt vs Team Mittelhessen6. Februar 2014

„Wir sind gegen Mittelhessen sicher nicht der Topfavorit, obwohl wir für deren einzige Niederlage in der Hinrunde verantwortlich sind,“ meint SG Weiterstadt Trainer Hendrik Schwab. Tip-off ist am kommenden Sonntag in Grünberg (12 Uhr Sporthalle der Th.-Koch-Schule).

Weiterhin muss die SG Weiterstadt auf einige verletzte Spielerinnen verzichten. Der Sieg vom letzten Wochenende gegen das Team Oberfranken hat aber gezeigt, dass Weiterstadt das Siegen noch nicht verlernt hat.

Nach dem schlechten Start in die Rückrunde war der Erfolg am letzten Wochenende wichtig für das Vertrauen in die eigene Leistungsstärke. Ob sich am Sonntag ein Erfolg gegen wiederholen lässt, wird sicher schwieriger als im Hinspiel, als die Mittelhessen völlig überraschend mit 72:64 geschlagen wurden. „Aber wenn wir von Anfang an hellwach und konzentriert spielen und uns auf unsere Stärken besinnen, dann haben wir vielleicht wieder eine Chance,“ so Trainer Schwab.

Bericht: SG Weiterstadt / Imke Beuck

Weitere News

22. Januar 2018

Minitrainer-Offensive in Würzburg

60 Interessierte bei Clinic zum Kindersport

22. Januar 2018

WNBL-Rückblick: Drei Spitzenreiter verlieren

Spannung bleibt in Gruppe Mitte am größten

20. Januar 2018

Rödl freut sich auf volles Haus

PK zum WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien in Frankfurt