WNBL-Vorbericht: BG´89 Rotenburg/Scheeßel vs. Metropol Girls Bochum / Recklinghausen17. Januar 2014

Das nächste Auswärtsspiel steht für die Metropol Girls am kommenden Sonntag an, wenn man nördlich von Bremen auf den Tabellenletzten Rotenburg/Scheeßel trifft.

In der letzten Wochen konnte das Team aus Recklinghausen und Bochum beim TSV Hagen zwar über weite Strecken eine akzeptable Leistung zeigen und lange das Spiel offen halten, die Punkte blieben aber letztlich in Hagen.

Dies soll nun in Rotenburg anders laufen. Um weiter die Chancen auf den Einzug in die Play Offs zu bewahren und sich möglichst den dritten Tabellenplatz zu sichern, ist allerdings ein Sieg Pflicht.

Dass dies trotz des deutlichen Erfolges im Hinspiel sicher kein Selbstläufer werden wird, zeigen die vorherigen Ergebnisse der BG´89 bei deren Heimspielen, wo sich die anderen Teams der Gruppe Nord-West durchaus schwer taten.

Innerhalb der Woche wurden bei den Metropol Girls wichtige Punkte aufgearbeitet. Um bestmöglich vorbereitet in das Spiel zu gehen, wird das Team zudem  bereits am Samstag die Reise in den Norden antreten.
(Foto: Bastian Lende)

Weitere News

22. Februar 2018

Rödl nominiert Team für Serbien-Spiel

Robin Amaize erkrankt abgereist

22. Februar 2018

Come on Girls Day

VFL Astrostars Bochum richten erfolgreich Girls Day aus

21. Februar 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 17

Marie Gülich bärenstark +++ US-Girls überzeugen