WNBL: Team Göttingen – Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel 48:77 (22:38)13. Januar 2014

Am vergangenen Sonntag empfingen die Nachwuchs-Basketballerinnen des Team Göttingen den Titelfavoriten aus Braunschweig-Wolfenbüttel. Die Gäste waren mit nur einer Niederlage aus der bisherigen Hauptrunde und einigen Nationalspielerinnen in ihren Reihen nach Göttingen gereist. Während Braunschweig-Wolfenbüttel um die bestmögliche Play-Off-Platzierung ringt, kämpft das Team Göttingen noch darum, alle Chancen offen zu halten und den letzten möglichen Play-Off-Platz zu erreichen.

Nach den ersten zehn Minuten lag der Hauch einer Überraschung in der Luft. Die Göttingerinnen hielten gegen den Titelfavoriten aus Braunschweig-Wolfenbüttel mit und es stand 14:14. Doch im zweiten Viertel drehten die Gäste auf und gewannen dieses eindrucksvoll und deutlich, so dass es zur Halbzeit 22:38 stand. Auch nach der Pause wollte den Gastgeberinnen nicht viel gegen die Dominanz der Gäste gelingen. Nach 30 Minuten stand es 28:63, die Vorentscheidung war gefallen. Im letzten Spielabschnitt kämpften die Gastgeberinnen weiter und gewannen diesen, was jedoch nichts an der deutlichen 48:77-Niederlage änderte. Die Überraschung blieb aus.

„Das erste und das vierte Viertel war wirklich sehr gut von meiner Mannschaft, doch leider reichen nicht nur 20 gute Minuten. Wir haben wieder einige Fehler zu viel gemacht gegen eine wirklich starke Mannschaft aus Braunschweig-Wolfenbüttel. Dafür haben alle Spielerinnen Spielzeit und somit Erfahrungen sammeln können“, resümiert Coach Romey. Jetzt muss das Team schnell wieder nach vorn schauen, denn nächsten Sonntag geht es für die Leinestädter nach Chemnitz, die ebenfalls mit um den begehrten vierten Play-Off-Platz konkurrieren. Ein Sieg dort ist Pflicht, um das Ziel Play-Offs zu erreichen.

Punkte für Göttingen: Blaume (3), Daub (4), Wiehl (22), Winkelmann (5), Ernst (14).
(Team Göttingen, Linda Volkmann)

Weitere News

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

6. Dezember 2016

DBB-Herren im Ausland 2016/2017: Update 6

Voigtmann gewinnt Duell der starken Center - Benzing und Zirbes treffsicher

Benzing_CAI_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.