WNBL: SG Weiterstadt – Team Oberfranken 54:34 (29:18)3. Februar 2014

Ein wichtiger Sieg gelang dem WNBL-Team am Sonntag gegen das Team Oberfranken. In eigener Halle konnte man am Ende mit 54:34 einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-Off-Plätze feiern. Das Team Oberfranken startete mit wenig Wurfglück in der Weiterstädter Halle. Das SGW-Team legte dafür nicht nur gleich 2 Dreier von Annalisa Beck und Rebecca Russell auf, sondern positionierte sich sowohl unter dem Korb als auch aus der Mitteldistanz mit sauberen Treffern. So waren sich die Zuschauer schon relativ früh sicher, dass ein Sieg rausspringen könnte. Die Führung nach dem Viertel lag bei 19 : 7.

Endlich stimmte mal wieder der Kampfgeist und die Motivation. Im zweiten Durchgang hatte man ebenso wie die Gäste aus Oberfranken mit einigen Fehlwürfen zu kämpfen. Dennoch brachte das Weiterstädter Team sich nicht selbst aus dem Spiel, sondern kämpfte beherzt weiter. Die Punkte verteilten sich auf mehrere Spielerinnen, sodass die Offense schwierig auszurechen war. Auch wenn das Viertel von der Punkteausbeute nicht zu den Sahnevierteln gezählt werden kann, ging man doch optimistisch zur Halbzeit in die Kabine bei einem Stand von 29:18.

Im Hinspiel konnte man Oberfranken im dritten Viertel jegliche Siegchance nehmen. Beim jetzigen Rückspiel gelang dies nicht mehr so konsequent. Das Tempo auf Weiterstädter Seite ließ etwas nach. Mit 40:28 ging man mit einer 12-Punkte-Führung in das letzte Viertel. In diesem letzten Viertel gelangen noch einige erfolgreiche Spielzüge, sodass die SGWlerinnen den Vorsprung noch ausbauen konnte und mit einer 20-Punkte Führung den Sieg feiern durften (54:34). Ausschlaggebend war heute das gesamte Team, neben einer wieder-erstarkten Lara Müller, die ihr Team sicher zum Sieg führte.

Spielverlauf: 19:7, 10:11, 9:10; 16:6 Endergebnis: 54:34; (Halbzeit 29:18) Es speilten für Weiterstadt: Lara Müller, 16 Punkte, 7/8 Freiwürfe, 1 Dreier; Kübra Gümüs, 7, 1/2; Smilla Würges 6, 0/2; Jasmin Pieper 6, 2/6, Annalisa Beck 5, 0/2,1; Rebecca Russel 5, 1; Franka Trunk 4, Karen Beuck

3 1 /2, Sandra Schmidt 2, Daniela Burda. Verletzt auf der Bank: Celine Martin, Melissa Kolb.

Trainer Hendrik Schwab, Co-Trainer Tibor Schmidt

Bericht: SG Weiterstadt /Imke Beuck

Weitere News

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

21. September 2016

“Mädels”-Tag im Saarland

Bundestrainer Stefan Mienack dabei

MaedelsdaySaar20016-500

21. September 2016

BIG zum Start der Bundesligen

196 Seiten voller spannender Infos - Auch ProA, ProB und DBBL

BIG-Cover-Saisonheft2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.