WNBL: SG Rhein Berg/Erft – SG Weiterstadt 53:69 (29:31)9. Dezember 2013

Mit einem Sieg verabschiedet sich die SG Weiterstadt in die Weihnachtsferien. Auch das letzte Spiel der Hinrunde gegen die SG Rhein Berg/Erft konnte mit 69:53 gewonnen werden.

In der eisigen Halle in Bensberg dauerte es etwas, bis die SG Weiterstadt warm lief. Zwar hielt man im ersten Viertel die Spielgemeinschaft auf Abstand. Trotzdem ließ man zu viele einfache Punkte zu. Entgegen der Annahme spielte der Gastgeber zunächst keine Zonenverteidigung. Auf die hatten sich die Weiterstädter eingestellt, kamen aber auch mit der Manndeckung gut zurecht. Mühe bereiteten die Schnellangriffe der SG Rhein Berg/Erft in einem keineswegs besonders schnellen Spiel. Dennoch lief die Weiterstädter Defense hier des öfteren hinterher. So verloren die Gäste das zweite Viertel nach Punkten und der Vorsprung aus dem ersten Viertel schmolz auf klägliche 2 Punkte zusammen (Halbzeitstand 29:31).

Wie verwandelt kamen die Hessinnen nun aus der Kabine. Weiterstadt spielte nun eine Zonenverteidung, die der SG sichtlich keine Freude bereitete. Ganze 7 Punkte ließen die Gäste zu. Die Zone der Gastgeberinnen hielt dagegen die Gäste nicht auf. Es folgte ein guter Lauf, der Weiterstadt auf 55: 36 wegziehen ließ. Mit dieser Führung ging man in das letzte Viertel und gewann schließlich verdient mit 53:69.

Co-Trainer Tibor Schmidt: „Letzte Woche haben wir gegen den Tabellenersten gewonnen. Da ist dann das folgende Spiel gegen ein Team aus der unteren Tabellenhälfte immer schwierig. Von daher sind wir sehr froh, heute erneut mit einer ansprechenden Teamleistung  gewonnen zu habe. Der zweite Spielabschnitt verlief zwar so gar nicht nach unseren Vorstellungen. Aber das Team rüttelte sich mit einer guten Leistung im dritten Viertel  selbst wieder wach. Nun gehen wir in die Weihnachtspause und sehen der Rückrunde gelassen entgegen.“

Für die SG Weiterstadt spielten: Annalisa Beck 3, 1 Dreier, Karen Beuck 2, 0/2 Freiwürfe, Kübra Gümüs, Melissa Kolb 22, 2, 4/6, Celine Martin 4, Lara Müller 16,1, 3/4, Jasmin Pieper 4, Rebecca Russell 5, 1/2, Sandra Schmidt 11, 1/2, Smilla Würges 4.
(SG Weiterstadt, Imke Beuck)

Weitere News

23. Juni 2017

U20-Herren mit 69:58-Erfolg

Auswahl besiegt Griechenland in Kienbaum

23. Juni 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 98 vom 23. Juni 2017

Workshop für 3x3-Schiedsrichter

23. Juni 2017

Letzte Bewerbungsmöglichkeit zur Minitrainer-Offensive

Bewerbung zum dritten Durchgang noch bis zum 30. Juni 2017 möglich