WNBL: SG Rhein Berg/Erft – Dragons Rhöndorf 28:60 (14:28)16. Dezember 2013

Die WNBL des Rhöndorfer TV hat im 8. Saisonspiel den 5. Saisonsieg eingefahren. Bei der SG Rhein Berg/Erft gelang nach einer starken Defensivleistung ein überzeugender 28:60 Sieg (4:15; 10:23; 4:7; 10:15).

Von Anfang an zeigte das Team von Maike Otto und Robert Gan, dass sie die junge Mannschaft der Kooperation von Hürth und Bensberg ernst nahmen, nachdem dieses eine Woche zuvor der SG Weiterstadt noch enorme Probleme bereite hatte. Jedoch zeigte sich früh, dass die RTV Girls an diesem Tag zu stark sein würden. Die Bensbergerinnen kamen nicht mit dem guten defensiven Druck der Dragon Girls klar. Dies führte zu dazu, dass der RTV sich immer weiter absetzen konnte. (27:6 14. Minute). Ein persönlicher 6:0 Run von Carlotta Ellenrieder konnte durch einen eigenen 2:11 Run beantwortet werden konnte, somit ging es mit einer komfortablen 14:38 Führung in die Kabine.

Nachdem das junge RTV-Quartett um Nele Harperath, Lena Reinholz, Annika Graß und Alex Ritter schon in der 1. Halbzeit viel WNBL Luft schnuppern konnte, nutze das Duo Otto/Gan diese Möglichkeit weiterhin in der 2. Halbzeit. Die letzten 17 Minuten des Spiels spielte das Quartett durch und machte wichtige Erfahrungen gegen die ebenfalls sehr jungen Gastgeberinnen. Vor allem Nele Harperath überzeugte und zeigte in dieser Phase mit 9 Punkten (1 Dreier) eine sehr starke Leistung.

Aufgrund vieler angeschlagener und verletzter Spielerinnen auf Seiten der Dragons war der Verlauf des Spiels und die Leistung des Jungquartetts für den RTV sehr von Vorteil. Nach einer vierwöchigen Spielpause über Weihnachten geht es für die Dragon Girls zu Hause gegen den Tabellenletzten aus Neuss weiter. Daraufhin geht es ab Ende Januar in die 3 „Endspiele“ um die Playoffs gegen Weiterstadt, Langen und Würzburg.

Für Rhöndorf spielten: Weiß 8, Harperath 9, Emrich 10, Flottmann,J 6, Vlasenko 6, Flottmann,S 2, Dikalenko 15, Reinholz 2, Ritter 2, Graß.
(Dragons Rhöndorf, Robert Gan)

Weitere News

21. Juli 2017

Universiadeteam zieht ins Finale ein

76:73-Erfolg gegen Gastgeber China

20. Juli 2017

U16-Jungen: deutlicher Sieg gegen Tschechien

Ibrahimgic und sein Team siegen mit 102:31

20. Juli 2017

U20-Herren unterliegen Spanien 61:69

Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Titelverteidiger