WNBL: Rhein Gils Basket – Main Sharks 40:61 (22:42)9. Dezember 2013

Nach der Niederlage vor zwei Wochen gegen Grünberg gewannen die Main Sharks der TG Würzburg ihr letztes Vorrundenspiel der WNBL-Gruppe Mitte im Neuss gegen die Rheingirls Baskets mit 40:61. Die unterfränkische U17 von Trainerin Janet Fowler-Michel dominierte von Anfang an und konnte aufgrund einer starken ersten Halbzeit das Spiel frühzeitig für sich entscheiden (22:42). Auch in der zweiten Halbzeit zeigten die Main Sharks schöne Kombinationen und Spielzüge. Allerdings wurde zu selten am Ende erfolgreich abgeschlossen. Die Abstand konnte bis zum Ende leider nicht weiter ausgebaut werden.

„Nach so einer langen Anreise, kann ich mit dem Ergebnis zufrieden sein. Nächste Woche gegen die Rhein Main Baskets (Tabellenvierter) muss es uns aber gelingen, die Intensität über 40 Minuten hochzuhalten und hochprozentig abzuschließen“ sagt Trainerin Fowler-Michel.

Für die Main Sharks spielten: Zimmermann 5 Punkte, Michel 3, Böhm 2, Wassermann 8, Riedmann 13, Wucherer 9, Krause 9, Werner 2, Fischer, Backmund 5, Ludwig 2.
(Main Sharks, Janet Folwer-Michel)

Weitere News

20. Februar 2018

DBB-Herren stellen sich Journalisten-Fragen

Großer Andrang beim Medientraining in Frankfurt

20. Februar 2018

DBB-Herren treffen sich in Frankfurt

Vaterfreuden bei Basti Doreth

20. Februar 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/2018 – Update 17

Nur Hartenstein mit Sieg - Schaffartzik bärenstark, aber ohne Erfolg