WNBL-Review: Main Sharks – TSV 1861 Nördlingen 50:49 (26:23)13. Oktober 2014

Spannend bis zur letzen Sekunde verlief das Spitzenspiel der WNBL Südost zwischen Würzburg und Nördlingen. Nina Wucherer brachte die Main Sharks mit zwei verwandelten Freiwürfen in der letzten Minute mit 50 : 47 in Front. Nördlingen verkürzte über Constanze Ehrmeier nach Ballgewinn auf einen Punkt. Der letzte Würzburger Angriff verfehlte knapp, Nördlingen hatte die letzte Chance. Die Main Sharks verteidigten drei Nördlinger Einwürfe unter dem eigenen Korb in den letzten 6 Sekunden glänzend und ließen keine einzige Wurfmöglichkeit zu.

Würzburg fand zunächst besser ins Spiel und startete mit 8 : 2. Nördlingen nutzte über Johanna Klug und Luisa Geiselsöder die Dominanz unter den Brettern und ließ sich nicht abschütteln. Auch Paulina Steinmeyer und Constanze Ehrmeier fanden auf Nördlinger Seite ihren Touch. Würzburg wechselte kontinuierlich und die starke Bank brachte ständig neuen Druck auf den Spielaufbau des Nördlinger  Teams. Es blieb eng, Nördlingen verkürzte mit einem Dreier mit Brett in letzter Sekunde die Würzburger 26 : 23 Führung zur Halbzeit.

Hohe Intensität zeichnete die zweite Hälfte aus. Die Würzburger Angriffe fanden noch nicht wie gewollt das Ziel. Insbesondere aus der Halbdistanz fand keine Spielerin das heiße Händchen. Im Schlussviertel konnten die Würzburger Guards endlich das Spiel auseinanderziehen und es gelangen zahlreiche gute Drives zum Korb. Courtney Curtis und Ina Gerberich hatten ihre Saisonpremiere für die Main Sharks. Neuzugang Anna Fuhrmann punktetet im dritten Spiel in Folge zweistellig.

Am 22.10.2014 wird Marie Ulsdöfer beim nächsten Auswärtsspiel der Würzburgerinnen in Bamberg  ihre Premiere im Trikots der Main Sharks geben. Bis dahin steht in den Trainingseinheiten Integration der Neuen und viel Feinschliff in der Offensive an. 3 – 0 Siege in der WNBL sind ein guter Start – richtig rund lief das Würzburger Spiel dagegen noch nicht.

Main Sharks:

Sara Curtis, Marja Wucherer (9), Courtney Curtis (2), Marja Wahl (2), Nina Wucherer (8), Johanna Michel (6), Paulina Werner (7), Selina Bohnenberger (4), Anna Fuhrmann (12), Ann-Christin Menke, Ina Gerberich

Text: Nico Wucherer (Main Sharks)

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.