WNBL-Playdowns-Vorbericht: TS Jahn München – Team Oberfranken20. März 2014

Am kommenden Sonntag ist das Team Oberfranken im 2. Spiel der Playdowns der WNBL beim TS Jahn München zu Gast. Nach dem 72:66 Sieg nach Verlängerung gegen die Münchnerinnen am vergangenen Sonntag gilt es direkt weiter wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln. Das Team Oberfranken wird schon am Samstag Abend in München anreisen um hellwach am Sonntag Mittag (13.30 Uhr) in die schwere Auswärtsaufgabe zu starten. Headcoach Patrick Seidel zum Spiel: „Wir haben uns in der vergangenen Trainingswoche nur auf uns konzentriert. Wir haben gegen die Münchnerinnen am Sonntag phasenweise genau das Spiel abliefern können was wir immer spielen wollen. Harte Defense und vorne durch Tempobasketball zu Punkten kommen. Wir haben es am vergangenen Wochenende gerade in der Verlängerung geschafft defensiv und im Rebounding das Spiel zu übernehmen und haben es dadurch für uns entschieden. Am Sonntag gilt es hier allerdings noch härter zu arbeiten, damit wir von der ersten Minute an mit hoher Intensität in diesen Bereichen agieren können. Hierfür benötigen wir von jeder Spielerin 100% Einsatz über die kompletten 40 Minuten. Letzte Woche haben wir den ersten Schritt gemacht, nun gilt es den zweiten hinterherzusetzen.”

(Text: Kai Tzschentke, Team Oberfranken)

Weitere News

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

25. April 2017

DBB-Herren im Ausland 2016/17 – Update 25

Schröder und Zipser im Playoff-Fieber - Voigtmann stark, aber glücklos

SchroederDennis2017vsWASH-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.