WNBL: BSG Basket Ludwigsburg – TV Saarlouis: 59:49 (26:29)19. März 2013

Drei Spielerinnen punkteten beim 59:49 Heimerfolg zweistellig. Die weiblichen Nachwuchsbundesligistinnen aus Ludwigsburg haben am Sonntagmittag vor 50 Zuschauern in der heimischen Rundsporthalle einen 59:49 (26:29) Heimsieg im ersten Aufeinandertreffen gegen die TV Saarlouis Royals eingefahren. Die Mannschaft von Stadtverbandstrainer Cäsar Kiersz erkämpfte sich nach zweimaligem 10 Punkte Rückstand in der ersten Halbzeit eindrucksvoll zurück ins Spiel und gewinnt am Ende zweistellig. Topscorer auf Seiten der Barockstädterinnen waren Kapitän Leonie Elbert (20 Punkte), Andrea Kohlhaas (17 Punkte), und die in der vergangenen Saison noch für die Gäste auflaufende Lena Gros (12 Punkte).

Mit gewohnter Startaufstellung (Elbert, Müller, Kohlhaas, Geiger und Gros) ging die WNBL Ludwigsburg in das erste Spiel der „Best of Three“ Serie um den Einzug ins Viertelfinale der WNBL Saison 2012/2013. Die Gäste aus dem Saarland erwischten den deutlich besseren Start und konnten sich bereits in den ersten Minuten absetzen, ehe der erste Korb bei 6:44 Minuten auf Seiten der Ludwigsburger fiel. Mit einem wieder offenen Ergebnis von 13:16 ging es dann ins zweite Viertel.

Auch in den zweiten 10 Minuten war wieder Saarlouis am Drücker und konnte sich erneut zweistellig absetzen. Es wollten in dieser Phase die Bälle einfach nicht in den Korb der Gäste fallen. Ludwigsburg kämpfte mit einer katastrophalen Wurfquote und viel Unruhe und Abstimmungsschwierigkeiten in der Verteidigung. Das Ludwigsburger Trainergespann sah sich gezwungen ihre erste Auszeit zu nehmen und taktisch neu einzustellen. Die in der Auszeit geforderte Zonenverteidigung brachte den erhofften Wendepunkt in dem bis zu dem Zeitpunkt von den Royals geprägten Spiel. Zunehmend wurde das Aufbauspiel der Gäste gestört und das Selbstvertrauen der Ludwigsburger gestärkt. Mit neuem Elan und motiviert durch den defensiven Erfolg, kamen die Hausherrinnen nun auch immer besser ins Offensivspiel und konterte erneut eine zweistelligen Rückstand bis zu Halbzeit. 26:29.

Im dritten Viertel stellte man wieder auf aggressive Mann-Mann Verteidigung um, schaffte es von nun an die Aufbauspielerin der Gäste unter Druck zu setzen und phasenweise komplett aus dem Spiel zu nehmen. Saarlouis Trainer reagierte mit einer Auszeit und stelle seine Centerspielerinn in den Aufbau, um den Druck zu lockern und mehr Platz unter dem Korb der Ludwigsburger zu schaffen. Diese Maßnahme war von Erfolg gekrönt. Saarlouis fand wieder besser ins Spiel und konnte bis zum Ende des Viertels das Spiel wieder offener gestallten 40:34.

Ludwigsburg reagierte und schicke im vierten Viertel Verteidigungsspezialistin Nadine Kimak aufs Feld. Mit beeindruckender Hartnäckigkeit legte sie Saarlouis Spielaufbau gänzlich lahm. Zwei wunderschöne Distanzwürde von Leonie Elbert machten dann den am Ende verdienten Sieg für die Nachwuchstalente aus Ludwigsburg perfekt. Endstand 59:49. Erschöpft und überglücklich blieben die Spielerinnen des Trainergespanns Kiersz / Gölz / Strommer noch einige Minuten auf dem Spielfeld und ließen sich von den lautstarken Zuschauern, die an diesem Tag wohl mit Heiserkeit geplagt nach Hause fuhren, feiern.

Am kommenden Sonntag geht es nun für das Team zum Rückspiel der Best-of-Three Serie nach Saarlouis. Bei einem Sieg aus Sicht der BSG, würde man vorzeitig den Einzug ins Top 8 erreichen. Sprungball ist um 12:00 Uhr  in der Sporthalle am Stadtgarten.

Für die BSG spielten: Leonie Elbert (20/3), Carina Geiger (2), Lena Gros (12), Loredana Grotendiek, Nadine Kimak, Andrea Kohlhaas (17/2), Rebecca Maitra, Franca Müller (8/2), Lucy Reuß, Anna Satlukal, Mara Weber und Juliane Widmaier.

Weitere News

30. September 2016

Neuer Termin für U18-EM der Jungen

Kurz vor Weihnachten wird der Titelträger ermittelt

SteinHaraldEM2015vsGRE

30. September 2016

DBB-Damen und Herren im Ausland

Wöchentliche Berichterstattung ab dem NBA-Start

ZipserBaer2016-500

28. September 2016

Bundesjugendlager 2016: Die Headcoaches sprechen

Große Vorfreude auf den Jahreshöhepunkt

BJL2013-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.