WNBL: Basket-Girls Rhein-Neckar – TSV Wasserburg 60:43 (27:21)31. Oktober 2012

Bereits am Samstag reiste die WNBL-Mannschaft des TSV Wasserburg nach Heidelberg, um dort für das Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar fit genug zu sein. Doch dieser Plan ging nicht auf: Ein verschlafenes ersten Viertel begründete die 43:60 (21:27)-Niederlage.

In den ersten zehn Minuten lief für die Innstädterinnen nicht viel zusammen, so dass sie sich mit 20:7 in die Viertelpause verabschiedeten. Anschließend bewiesen die Schützlinge von Trainer Michi Zovko jedoch Willensstärke und kämpften sich durch eine starke Verteidigung und eine deutlich ruhigere Offense bis zur Halbzeitpause wieder auf sieben Punkte heran.

In der zweiten Hälfte eines nervenaufreibenden Spiels klappte es dann immer besser – sowohl in der Defense, als auch in der Offense. Durch die zusätzliche Unterstützung von der Seitenlinie durch den Coach und die lautstarke Anfeuerung einiger mitgereister Eltern konnten die Wasserburgerinnen kurzzeitig den Abstand auf nur noch einen Punkt reduzieren. “Das zeigt uns, dass selbst wenn es am Anfang schon nach einer deutlichen Niederlage aussieht, man ein Spiel durch den eigenen Willen immer noch wenden kann”, sind sich die U17-Mädels einig, auch wenn am Sonntag die Wende noch nicht ganz gelang.

Denn im letzten Viertel gelang den Gastgeberinnen aus Heidelberg der bessere und Start und damit die Vorentscheidung. Sie setzten sich nach wenigen Minuten schon mit neun Punkten entscheidend ab. Und auch wenn die Wasserburgerinnen weiterhin die Nerven behielten und mit einigen Steals noch ein paar Ausrufezeichen setzen konnten, sprang letztlich kein Sieg heraus und die Heimmannschaft setzte sich mit 43:60 durch.

Es spielten für Wasserburg: Enya Culum, Annika Hartmann (4), Lena Kaup (11), Constanze Lehertshuber (3), Linda Pettersson (10), Sophie Priller (2), Annika Rotter, Annika Schütz (4), Marie Sinzinger (2), Tatjana Stemmer (4), Theresa Wartner und Sarah Zeller (3).

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.