Eindrücke von der German Streetbasketball Challenge 200810. September 2008

Heir einmal ein paar Impressionen von der German Streetbasketball Challenge 2008.

Links im Bild: 95er Power aus Paderborn (Laurien, Tabea, Alena und Julia)
“Wir haben uns bei der NRW Tour für das Finale qualifiziert und freuen uns, hier zu sein. Herten ist cool, aber Paderborn ist besser.”

 

 

 

 

 

Papas Stolz aus Leverkusen (Sandra, Helena, Kay)
“Wir lieben die Deutschen Streetbasketballmeisterschaften! Alle Basketballer sind hier, es ist eine tolle Atmosphere und wir können hier gegen viele Leute spielen, gegen die wir sonst nicht spielen.”

 

 

 

 

 

 

 

Sneeking Fox aus Berlin
“Wir sind hier in Herten, um zu gewinnen – wir wollen unbedingt Deutscher Meister werden! Das Turnier läuft bisher super für uns, wir haben alle Spiele gewonnen!

 

 

 

 

 

 

 

 

SFA aus Herten (Arne, Matthias, Bastian, Christoph)
“Die Streetball-Meisterschaften hier in Herten zu haben, ist eine coole Sache! Es macht uns trotz der beiden verlorenen Spiele sehr viel Spaß. Vor zwölf Jahren war ich (Christoph) auch hier dabei!”

 

 

 

 

 

 

 
TSV-Girls aus Hagen (Isabell, Isabelle, Mona, Merisa)
“Dass man beim Streetbasketball auf einen Korb spielen kann ist cool und macht sehr viel Spaß! Wir haben hier schon viele Leute getroffen, die wir kennen. Nur unsere Hände sind von dem Ball ein bisschen dreckig, aber das macht gar nichts.”

 

 

 

 

 

 

 

 

DJ WoBo aus Hamburg
“Ich finde es jedes Jahr aufs Neue beeindruckend, wie viel Engagement die Teilnehmer haben und dass sie teilweise sehr weite Strecken auf sich nehmen. Außendem gefällt mir das freundschaftliche Miteinander hier und ich bin froh, ein Teil davon zu sein.”

Weitere News

19. Februar 2017

Brose Bamberg ist neuer Pokalsieger

74:71 gegen den FC Bayern München im Endspiel des TOP FOUR in Berlin

TheisDaniel2017PokalDunk-500

16. Februar 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 91 / 16. Februar 2017

Aus- und Fortbildungsprogramm 2017 steht fest - Förderung von Kampfrichter-Schulungen

16. Februar 2017

Zwei deutsche Talente im internationalen Blickfeld

Basketball without Borders Global Camp

BB_without_Borders_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.