Zwei U18-Jungs bei Basketball without Borders14. August 2013

Zum 12. Mal findet 2013 das Camp „Basketball without Borders“ (BWB) statt. NBA und FIBA haben auch in diesem Jahr die 50 besten europäischen Spieler dazu ausgewählt und eingeladen. Vom 15. bis 18. August werden in Almada/Portugal auch zwei deutsche U18-Nationalspieler an den Start gehen. Constantin Ebert (Foto rechts, Würzburg Baskets Akademie) und Jan Niklas Wimberg (Foto links, Baskets Akademie Weser-Ems) gehören zu den „Auserwählten“ aus über 25 europäischen Ländern, die an drei Tagen nicht nur basketballerisch weitergebildet, sondern auch Seminare zu Themen wie Führung, Charakter-Entwicklung und Teamwork besuchen werden.

Die jungen Spieler (1996er Jahrgang) wurden von NBA und FIBA aufgrund ihrer sportlichen Fähigkeiten, Führungsqualitäten und ihrer Einstellung zum Sport ausgewählt. Während der drei Tage in Almada werden die 50 Spieler auf drei Teams aufgeteilt, die jeweils von einem FIBA/NBA-Spieler und einem FIBA/NBA-Coach trainiert werden. In täglichen Einheiten werden die Jungs in Sachen Individual- und Mannschaftstraining geschult und es wird an den Grundlagen gearbeitet. Abends treten die Teams dann in jeweils zwei Gruppen gegeneinander an, wobei sich die besten vier Mannschaften für das Halbfinale qualifizieren.

„Die Vorfreude ist riesig“, erzählten Niklas und Constantin kurz vor ihrem Abflug am Dienstag. „Wir freuen uns auf das Camp und auf das Kräftemessen mit den besten europäischen Nachwuchsspielern.“ „Es ist eine große Ehre, Deutschland und den DBB beim BWB zu vertreten“, erklärte Constantin und Niklas ergänzte: „wir wollen beide unser Bestes geben und uns bestmöglich präsentieren, dabei aber auch den Spaß nicht vergessen“. „Wir sind gespannt auf die drei Tage, wollen uns basketballerisch weiterentwickeln und freuen uns auf das Rahmenprogramm des BWB.“

Ein ganz besonderes Highlight für die DBB-Jungs wird sicherlich das Treffen mit Carlos Boozer (Chicago Bulls), Nate Robinson (Denver Nuggets) und Vladimir Radmanovic (Chicago Bulls) sein. Die drei NBA-Spieler werden in Portugal die Trainingseinheiten leiten und ihre Erfahrung an die Nachwuchsspieler weitergeben.

Weitere News

19. Februar 2017

Brose Bamberg ist neuer Pokalsieger

74:71 gegen den FC Bayern München im Endspiel des TOP FOUR in Berlin

TheisDaniel2017PokalDunk-500

16. Februar 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 91 / 16. Februar 2017

Aus- und Fortbildungsprogramm 2017 steht fest - Förderung von Kampfrichter-Schulungen

16. Februar 2017

Zwei deutsche Talente im internationalen Blickfeld

Basketball without Borders Global Camp

BB_without_Borders_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.