Zwei Matchbälle für Dirk Nowitzki10. Juni 2011

Dallas mit überragender Quote von der Drei-Punkte-Linie – Dwyane Wade angeschlagen – Nowitzki mit 29 Punkten Topscorer der Partie

Nach dem 112:103-Sieg über die Miami Heat haben Nowitzki & Co jetzt zwei Matchbälle die Meisterschaft einzufahren und somit zusätzlich späte Rache an den Heat für 2006 zu nehmen. Unter den Augen von DBB-Präsident Ingo Weiss und DBB-Generalsekretär Wolfgang Brenscheidt zeigten die Mavs vor allem im vierten Viertel hervorragenden Team-Basketball und gewannen verdient.

Dallas erinnerte vergangene Nacht stark an die Serie gegen die Los Angeles Lakers. Eine überragende Dreierquote (13/19, 68%) sorgte immer wieder für Entlastung und schlussendlich auch für den Sieg, als Jason Kidd und Jason Terry kurz vor dem Ende zwei wichtige Würfe im Ziel unterbrachten. Endlich bekam Nowitzki die Unterstützung seines Teams, wie es sie braucht, um diese Serie als Sieger zu verlassen. So punkteten Jason Terry (21), J.J. Barea (17), Jason Kidd (13) und Tyson Chandler (13) im zweistelligen Bereich.

Auf Seiten der Heat machte LeBron James zwar ein Triple Double (17 Punkte, 10 Rebounds, 10 Assists), konnte der Partie dennoch seinen Stempel nicht aufdrücken. Auch Dwyane Wade konnte nicht an seine hervorragenden Leistungen der vorangegangenen Begegnungen anknüpfen und erzielte „nur“ 23 Punkte. Allerdings musste sich Wade bereits in der ersten Halbzeit minutenlang an der Hüfte behandeln lassen, nachdem er beim Zug zum Korb mit Brian Cardinal zusammenstieß.

Jetzt wechselt die Serie nach drei Spielen in Folge in Dallas zurück nach Miami. Dort werden, falls nötig, die letzten beiden Aufeinandertreffen ausgetragen. Dass die Mavericks ein Spiel in Florida stehlen können, haben sie in Partie zwei bereits bewiesen. Spiel sechs findet in der Nacht zum Montag um 2 Uhr deutscher Zeit statt.

Weitere News

23. Januar 2017

Zum zehnten Mal “Talente mit Perspektive”

Auftakt 2017 in Osnabrück und Hamburg

TmP217-Junge-500

23. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets wanken

Erster Sieg für Halle

WNBL2017OSCSilikMervevs1860-500

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.