YOG: Perfekter Auftakt für deutsche 3×3 Basketballer18. August 2014

Toller Auftakt der Youth Olympic Games in Nanjing! Die deutschen 3×3-Teams haben den ersten Turniertag ungeschlagen überstanden und einen wichtigen Schritt Richtung KO-Phase gemacht! Die Jungen waren heute bereits zwei Mal im Einsatz, die Mädchen bestritten erst eine Partie. Morgen treffen die Korbjägerinnen auf Syrien und Ungarn, die männlichen Kollegen auf Slowenien.

Die deutschen Jungen machten den Anfang. Mit Gastgeber China wartete ein hoch gehandelter Kontrahent direkt zu Beginn des Turniers auf die deutschen Korbjäger. In einem engen Spiel hatte am Ende die deutsche Mannschaft den längeren Atem und sicherte sich beim 18:15-Erfolg den ersten Sieg. Die Chinesen begannen das Spiel mit Punkten von außen, die Antwort folgte prompt. Über lange Zeit des Spiels lagen die Gastgeber aber weiter vorne, nach knapp sechs Minuten glich Alexander Herrmann erstmals zum 8:8 aus. Nun war es ein offener Schlagabtausch, in dem Anton Zraychenko (Foto) exakt drei Minuten vor dem Ende die erste deutsche Führung besorgte (12:11). Zwar schlugen die Chinesen in Person von Lu schnell zurück, nun waren dem Gegner aber die schwindenden Kräfte deutlich anzumerken. Die Trefferquote ließ auf beiden Seiten noch Luft nach oben zu, die entscheidenden Rebounds gingen aber jetzt an die deutsche Mannschaft. 60 Sekunden vor dem Ende war die Partie zwar weiterhin ausgeglichen, Zraychenko aber brach 30 Sekunden später den Bann mit seinem Treffer von außen zum 17:15. Beim 18:15-Erfolg am Ende war Jannes Hundt mit sieben Punkten Topscorer.

Im zweiten Duell trafen die deutschen Korbjäger auf Ungarn. Beim 18:13-Erfolg feierte die deutsche Mannschaft einen Start-Ziel-Sieg, nachdem sie sich in den ersten Minuten bereits einen kleinen Vorsprung erspielen konnten. Nach knapp vier Minuten lagen die deutschen Jungen mit 8:4 in Front, zwei Minuten später mit 12:8. Die Ungarn, die nach der 19:21-Auftaktniederlage im ersten Spiel gegen Slowenien bereits leicht unter Druck standen, gaben aber nicht auf und verkürzten innerhalb von Sekunden auf 12:11. Die Mannschaft des DOSB aber ließ sich nicht aus dem Konzept bringen, spielte weiter souverän und bauten den Vorsprung rasch wieder aus. Für die Vorentscheidung sorgte Niedermanner, der 100 Sekunden vor dem Ende auf 18:11 erhöhte. Am Ende steht beim 18:13-Erfolg der zweite Sieg im zweiten Spiel.

Mädchen besiegen Venezuela

Auch die Mädchen legten einen erfolgreichen Start auf das Parkett. Beim 12:10-Erfolg gegen Venezuela lagen die deutschen Korbjägerinnen von Beginn an in Front, wenn auch zunächst wenig passierte. Nach fünf Minuten lagen die deutschen Mädchen mit 4:3 in Front, zwei Minuten später war der Vorsprung auf 7:4 ausgebaut. Die Gegnerinnen ließen sich aber nicht hängen und wehrten sich nach Kräften: Zwei Minuten vor dem Ende war die Lücke beinahe komplett geschlossen (8:7). Aliyah Konate aber drehte das Momentum wieder kurzzeitig auf die deutsche Seite und führte ihr Team zur 10:7-Führung bei noch 60 Sekunden auf der Uhr. Dennoch mussten die deutschen Mädchen weiter zittern. 30 Sekunden vor dem Ende war der Vorsprung wieder auf einen Punkt geschrumpft. Am Ende reichte es zum 12:10-Auftaktsieg, der der deutschen Mannschaft einen erfolgreichen Auftakttag bescherte, der morgen mit den Spielen gegen Syrien und Ungarn bestätigt werden soll.

Jungen: Für Deutschland spielten:

1. Spiel (vs. China): Jannes Hundt (7), Jonas Niedermanner (6), Anton Zraychenko (4), Alexander Herrmann (1)

2. Spiel (vs. Ungarn): Jannes Hundt (4), Jonas Niedermanner (5), Anton Zraychenko (6), Alexander Herrmann (3)

Mädchen: Für Deutschland spielten:

Patricia Broßmann (4), Luana Rodefeld (1), Aliyah Konate (2), Annika Küper (5)

Weitere News

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.