WNBL TOP4 2012 in Bamberg9. Februar 2012

Optimale Bedingungen in der basketballbegeisterten Region

Die Finalrunde der deutschen U17-Meisterschaft im weiblichen Nachwuchsbereich, das WNBL TOP4, findet am 5./6. Mai 2012 in Bamberg statt. Als Ausrichter fungieren das Team Oberfranken und der Förderverein Basketball Bamberg/Franken 1st.

Diese Entscheidung gab der WNBL-Ligaauschuss nach eingehender Beratung und nach Sichtung aller Bewerbungsunterlagen bekannt. „Wir sind sehr froh, dass das WNBL TOP4 in diesem Jahr in der Basketball-Hochburg Bamberg ausgetragen wird. Das Konzept der Ausrichter hat uns voll überzeugt. Die professionellen Strukturen, aber natürlich auch die große Basketball-Begeisterung in der Region werden das TOP4 zu einem echten Höhepunkt machen“, ist sich Stefan Raid, WNBL-Ligaausschuss-Vorsitzender und DBB-Vizepräsident für den Bereich Jugend, sicher.

„Wir freuen uns sehr über den Zuschlag und versprechen, alles dafür zu tun, dass das WNBL TOP4 2012 für Spielerinnen und Zuschauer zu einem unvergesslichen Basketball-Erlebnis wird. Alle Basketballfans sind am 5./6. Mai – voraussichtlich in der Regnitzarena Hirschaid – herzlich willkommen“, so der Bamberger Jugendkoordinator Florian Gut.

Aus den vier WNBL-Gruppen (Nord-West, Mitte-West, Mitte-Ost und Süd) qualifizieren sich jeweils die besten Mannschaften für das WNBL TOP4 2012 in Bamberg. Titelverteidiger ist die SG Saarlouis/Trier.

Aktuelle Informationen zur WNBL mit Spielberichten und Teamvorstellungen finden Sie im WNBL-Bereich auf der DBB-Website www.basketball-bund.de.  

 

Weitere News

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei