Vorfreude auf die Deutschen Meisterschaften im Streetbasketball1. September 2010

100 Teams messen sich am Wochenende in den OSMO Hallen in Münster – 3on3-Demonstration mit DBB-Nationalspielern
Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder soweit: Die Deutschen Meisterschaften im Streetbasketball stehen an. In den OSMO Hallen in Münster messen sich 100 Mannschaften und spielen in den verschiedenen Kategorien die neuen Deutschen Meister aus. Der erste Turniertag, Samstag, 4. September 2010, beginnt mit der offiziellen Begrüßung um 10.30 Uhr, unmittelbar danach steigen die Mannschaften dann in die Spiele ein. Die besten Teams treten dann am Sonntag ab 14 Uhr in den Finalspielen an.

Das Organisatoren-Team des Deutschen Basketball Bundes (DBB) und des Basketballkreises Münster freut sich nicht nur auf die 100 Teams, die an den beiden Spieltagen auf den Courts um die Titel spielen, sondern auch auf das Rahmenprogramm. Mit der neuen FIBA 3on3 Streetbasketball-Variante, die unlängst bei den Youth Olympic Games in Singapur olympische Premiere feierte, kommt die neuste Variante des internationalen Streetbasketballs zum größten deutschen Streetbasketball-Event. Darüber freut sich auch der aus Münster stammende DBB-Präsident Ingo Weiss. “Ich habe in Singapur erlebt, welche Begeisterung und Spielfreude beim FIBA 3on3 herrschte. Ich freue mich sehr darüber, dass das 3on3 auch bei den Deutschen Meisterschaften im Streetbasketball vorgestellt wird und ich bin mir sicher, dass es die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in meiner Heimatstadt Münster genauso begeistert wie mich.”

Mit DBB-Jugendsekretär Uwe Albersmeyer, dem ehemaligen DBB-FSJler Andreas Pieper und U17-Nationalspielerin Lena Gohlisch sind gleich drei Teilnehmer der Youth Olympic Games vor Ort und von dem einmaligen Erlebnis in Singapur zu berichten. Ein einmaliges Erlebnis war auch die U17-Weltmeisterschaft im Juli 2010 in Hamburg über die ein DBB-Nationalspieler ebenfalls berichten wird. Die Demonstration des FIBA 3on3 findet am Samstag, 4. September 2010 um 15 Uhr statt.

Neben der FIBA 3on3 Demonstration dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch auf die beliebten Zusatz-Wettbewerbe freuen. So stehen der AOK-Freiwurfwettbewerb, der Dursty Dreipunktewurf-Contest und der Dunking-Contest an, in denen ebenfalls die Deutschen Meister des Jahres 2010 gesucht werden.

Alle weiteren Informationen zu den Deutschen Meisterschaften im Streetbasketball 2010, Ergebnisse und Bilder der letzten Jahre finden Sie im Streetbasketball-Bereich der DBB-Website.

Der Eintritt zu den Deutschen Meisterschaften in den OSMO Hallen in Münster ist frei.

Weitere News

10. Dezember 2016

FIBA Jugend-EMs 2017 ausgelost

Silber-Mädchen erwischen schwierige, aber machbare Gruppe

fiba_logo_500

9. Dezember 2016

Abschlusslehrgang der U18-Jungen

DBB-TV mit Isaac Bonga

BongaIsaac2015EM-500

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.