Vier Trainerfortbildungen mit Stefan Mienack16. Februar 2016

Stefan Mienack (Foto), Bundestrainer für den weiblichen Nachwuchs, setzt seine kostenlosen Trainerfortbildungen fort. Gleich vier Termine stehen in den kommenden Wochen an. Mienack wendet sich ganz besonders an alle U13-/U15- und WNBL-Trainer/innen, aber auch Nachwuchstrainer aus dem männlichen Bereich sind herzlich willkommen. Mienack wird im Wesentlichen über „Individuelle Spielerausbildung“, „Pick & Roll Offense im Jugendbereich“, „Grundprinzipien MMV im Jugendbereich“ und „Pick & Roll Defense im Jugendbereich“ referieren und steht anschließend jeweils für eine Diskussionsrunde zur Verfügung.

Los geht es am Samstag, 9. April 2016, in Berlin (Max Schmeling Halle C), es folgt die Trainerfortbildung am Samstag, 30. April 2016, in Schramberg (Sporthalle des Gymnasiums), ehe Mienack am Samstag, 1. Mai 2016, in Stuttgart zu Gast ist (Botnanger Halle). Schließlich findet am Samstag, 7. Mai 2016, noch eine Trainerfortbildung in Recklinghausen (Vestische Arena) statt. Nähere Informationen zu den vier Trainerfortbildungen entnehmen Sie bitte den Flyern, die jetzt per Download verfügbar sind:

 

DBB Trainerfortbildung Berlin

DBB Trainerfortbildung Schramberg

DBB Trainerfortbildung Stuttgart

DBB Trainerfortbildung Recklinghausen

Weitere News

22. Juni 2017

3×3 U18-Mädchen zur WM

FIBA 3x3 U18 World Cup 2017 vom 26. Juni - 4. Juli 2017 in Chengdu/China

22. Juni 2017

13 neue B-Trainerinnen und B-Trainer

Sonderlehrgang im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg

22. Juni 2017

3. dezentrales DBB-Minifestival

Große Begeisterung am Leistungsstützpunkt in Grünberg