Vier DBB-Nationalspieler starten beim Allstar-Day der Beko-BBL17. Oktober 2010

Philip Zwiener, Tibor Pleiß, Robin Benzing (Süden) und Philipp Schwethelm (Norden) von den Fans gewählt
Gleich vier DBB-Nationalspieler stehen beim Allstar-Day der Beko-Basketball-Bundesliga, der am 22. Januar 2010 in Trier stattfindet, in den Startformationen der Auswahlteams. Philip Zwiener (Foto ganz rechts, TBB Trier), Tibor Pleiß (Foto zweiter von links, Brose Baskets Bamberg) und Robin Benzing (Foto links, ratiopharm Ulm) vertreten dabei die Auswahl des Südens, während Philipp Schwethem (Foto zweiter von rechts, Eisbären Bremerhaven) für den Norden an den Start geht.

Die deutschen Basketball-Fans hatten die vier jungen Nationalspieler in die jeweiligen Anfangsformationen gewählt. Die Auswahl der weiteren Spieler übernehmen die Trainer der beiden Auswahl-Teams, die Mannschaft des Südens trainiert Chris Fleming (Brose Baskets Bamberg), die des Nordens Stefan Koch (Artland Dragons Quakenbrück).

Alle weiteren Informationen zum Allstar-Day der Beko-Basketball-Bundesliga, bei dem sich auch der Fanclub Nationalmannschaft zum Austausch trifft, finden Sie hier.

Weitere News

27. März 2017

WNBL-Rückblick: TOP4 in Wolfenbüttel

Auch TS Jahn München und DJK Brose Bamberg sicher dabei

WNBL2017MainWucherer-500

27. März 2017

Standorte der Minifestivals 2017 stehen fest

Auftakt im Ruhrgebiet - Basketball, Trikot und Überraschung

Minifestival Dortmund2017-500

26. März 2017

Wasserburg gewinnt DBBL-Pokal

Süddeutsche verteidigen Titel

DBBL-Pokal_Wasserburg_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.