Update #2 – DBB-Spieler im Ausland10. November 2015

In unseren wöchentlichen Updates blicken wir heute wieder auf die sechs deutschen A-Nationalspieler Dirk Nowitzki, Dennis Schröder (Foto links), Tibor Pleiß, Maik Zirbes, Heiko Schaffartzik und Robin Benzing, die ihr Geld im Ausland (NBA, Serbien, Frankreich, Spanien) verdienen. Manch einer von Ihnen hat eine bewegte Woche hinter sich. Aber schauen Sie selbst:

Mäßige Heimwoche für Nowitzkis Mavs

Dreimal hintereinander vor eigenem Publikum traten die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki an. Dabei sprang allerdings lediglich ein Erfolg heraus, sodass man sich momentan mit drei Siegen und drei Niederlagen auf Platz 8 in der Western Conference wiederfindet. Beim Heimauftritt gegen die Toronto Raptors “musste” Nowitzki über 35 Minuten ran, konnte aber mit seinen 18 Punkten, sieben Rebounds und zwei Assists die 91:102-Schlappe gegen die Kanadier nicht verhindern. Auch die Charlotte Hornets entführten die Punkte aus der American Airlines Arena in Dallas, beim 94:108 stand Nowitzki knapp 28 Minuten auf dem Feld und erzielte 14 Punkte und sechs Rebounds. Den ersehnten Erfolg vor den eigenen Fans gab es dann mit dem 107:98-Sieg gegen die New Orleans Pelicans (Highlights im Video unten), bei dem Nowitzki in knapp 30 Minuten mit 18 Punkten, sieben Rebounds und drei Assists glänzte.

 

Hawks mit Schröder nach sieben Siegen in Serie gestoppt

Nach sieben Siegen in Folge ist die Erfolgsserie der Atlanta Hawks mit Dennis Schröder gerissen. Doch der Reihe nach: Zunächst erwischte der explosive Guard bei der Partie gegen die Miami Heat einen gebrauchten Tag mit vier Punkten und drei Assists in nur 16 Minuten. Dennoch siegten die Hawks in Miami mit 98:92. Tags darauf war Schröder aber in 28 Minuten mit 20 Punkten, vier Assists und drei Rebounds eine der entscheidenden Figuren beim ungefährdeten 101:87-Erfolg (Highlights der Partie unten im Video). Auch bei den New Orleans Pelicans hielten sich die Hawks schadlos und siegten mit 121:115. Schröder zeigte eine ordentliche Vorstellung und kam in knapp 19 Minuten auf 15 Punkte und fünf Assists. Die heimischen Fans wurden dann beim 114:99-Erfolg gegen die Washington Wizzards Zeuge des siebten Hawks-Triumphs hintereinander. Schröder durfte 24 Minuten mitmischen, erzielte sechs Punkte und starke sieben Assists. Dann erwischte es die Hawks in der vergangenen  beim 107:117 gegen die Minnesota Timberwolves. An Schröder lag es nicht, denn der lieferte in 23 Minuten mit zwölf Punkten und vier Assists ein gutes Spiel ab. Die Hawks stehen in der Eastern Conference mit einer Bilanz von 7:2 auf Rang zwei.

 

Tibor Pleiß weiter “Kurzarbeiter”

Weiterhin nur Kurzarbeiter ist Tibor Pleiß bei den Utah Jazz. Immerhin kam der 2,18m-Mann in den vergangenen Tagen zu seinem zweiten NBA-Einsatz. Zunächst aber musste er sich das 92:108 gegen die Portland TrailBlazers von der Bank ansehen. Immerhin 72 Sekunden nahm Pleiß aktiv am etwas überraschenden 96:84-Erfolg bei den Denver Nuggets teil. Die 79:89-Niederlage gegen die Memphis Grizzlies fand dann aber wieder ohne den deutschen Center statt. Die Jazz liegen im Westen mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf Platz 5.

 

Video-Portrait von Maik Zirbes

Die bisher starken Vorstellungen von Maik Zirbes in der Euroleague bei Roter Stern Belgrad haben die Euroleague-VJs jetzt zu einem Portrait über den deutschen Nationalspieler bewegt (siehe unten). In der Adriatic Basketball League (ABA) liegt Zirbes mit seinem Klub mittlerweile auf dem ersten Platz (7:2). Sowohl im mit Spannung erwarteten Lokalderby gegen Partisan Belgrad gab es einen Erfolg (92:77, Zirbes sieben Punkte und zwei Rebounds in 18 Minuten) als auch bei MZT Skopje (71:66, Zirbes neun Punkte und vier Rebounds in 23 Minuten). Auf verlorenem Posten standen die Serben dann allerdings in der Euroleague beim Gastauftritt von Fenerbahce Istanbul. Auch Zirbes´ zehn Punkte und vier Rebounds in 18 Minuten konnten die 60:74-Niederlage nicht verhindern. Roter Stern liegt vor dem Spiel bei den Bayern mit einem Sieg und drei Niederlagen auf dem sechsten und letzten Platz in der Gruppe A.

 

Wenig Grund zur Freude für Schaffartzik und Benzing

Heiko Schaffartzik musste mit seinem neuen Verein CSP Limoges zwei bittere Niederlagen einstecken. Zunächst kam man beim Euroleague-Topteam Olympiakos Piräus mit 49:75 doch ordentlich unter die Räder (Schaffartzik 33 Minuten, sechs Punkte, vier Rebounds, drei Assists) und findet sich mit einem Sieg bei drei Niederlagen weiterhin auf dem letzten Platz der Gruppe wieder. Und dann gab es auch in der Liga LNB eine ärgerliche 54:58-Schlappe in Nancy (Schaffartzik 25 Minuten, fünf Punkte, ein Rebound, vier Assists).
Immerhin über einen Sieg durfte sich Robin Benzing freuen. Mit CAI Saragossa gewann er im EuroCup gegen seinen früheren Verein ratiopharm Ulm mit 69:59 (16 Minuten, vier Punkte, ein Rebound, zwei Assists) und steht in Gruppe C auf Platz 2 (3:1). In der spanischen Liga ACB allerdings unterlag Saragossa bei Joventut Badalona hauchdünn mit 70:71 (18 Minuten, fünf Punkte, vier Rebounds) und steht nach fünf Spieltagen auf Platz 13 (1:4).

 

Die kommenden Spiele in der Übersicht

Dallas Mavericks:
10.11.2015: New Orleans Pelicans – Dallas Mavericks
11.11.2015: Dallas Mavericks – Los Angeles Clippers
13.11.2015: Dallas Mavericks – Los Angeles Lakers
14.11.2015: Houston Rockets – Dallas Mavericks

Atlanta Hawks:
11.11.2015: Atlanta Hawks – New Orleans Pelicans
13.11.2015: Boston Celtics – Atlanta Hawks
15.11.2015: Atlanta Hawks – Utah Jazz

Utah Jazz:
10.11.2015: Cleveland Cavaliers – Utah Jazz
12.11.2015: Miami Heat – Utah Jazz
13.11.2015: Orlando Magic – Utah Jazz
15.11.2015: Atlanta Hawks – Utah Jazz

Roter Stern Belgrad:
Euroleague (12.11.2015): FC Bayern München – Roter Stern Belgrad
ABA (16.11.2015): Roter Stern Belgrad – Bosnian Igokea

Limoges:
Euroleague (12.11.2015): Limoges – Armani Mailand
LNB (16.11.2015): Chalons-Reims –  Limoges

CAI Saragossa:
Eurocup (11.11.2015): Reyer Venedig – Saragossa
ACB (15.11.2015): Saragossa – Andorra

Weitere News

26. Juli 2016

Medientraining bei den DBB-Herren

Theis und Lo jetzt mit dabei

TheisDaniel2016-500

26. Juli 2016

U16-Jungen testen in Spanien und Finnland

Letzter Feinschliff für die EM

Ibrahimagic_Alan_2014

26. Juli 2016

DBB-Herren ohne Dennis Schröder

Komplett neue Situation für den Pointguard

SchroederDennis2015vsFRA-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.