U16-Jungen starten morgen in die EM18. Juli 2012

Die U16-Jungen des Deutschen Basketball Bundes (DBB) starten am morgigen Donnerstag in die Europameisterschaft in in Panevezys und Vilnius/Litauen sowie Ventspils/Lettland. Die Mannschaft von DBB-Bundestrainer Harald Stein (Foto) hat in der Vorrunde mit Serbien, Slowenien und Litauen drei schwierige Gegner zugelost bekommen.

Seit gestern hat das DBB-Team im Vorrunden-Standort  Panevezys Quartier bezogen und ist rundum zufrieden, wie Bundestrainer Stein zu berichten weiß: “Wir haben hier super Bedingungen, Hotel und Halle sind gut und die Organisation hervorragend. Alle Spieler sind gesund und fit und wir haben unsere Vorbereitung auf unseren ersten Gegner Serbien intensiviert.”

Gegen die Auswahl Serbiens musste Deutschland beim internationalen Turnier in Italien Ende Juni eine knappe 57:60-Niederlage hinnehmen, die Stein aber optimistisch stimmt. “Wir haben gegen Serbien ein gutes Spiel gemacht und können ihre Stärken gut einschätzen. Es wird ein Schlüssel sein, den starken Point Guard zu stoppen und, wie in Italien auch, im Angriff zu versuchen, viele leichte Punkte unter den Körben zu bekommen.” Auf die anderen beiden Mannschaften der Vorrunden-Gruppe angesprochen, erklärt der Bundestrainer: “Litauen ist ebenfalls sehr stark einzuschätzen und vor heimischer Kulisse nicht leicht zu spielen. Vom Papier her ist Slowenien der schwächster Gegner, aber sie spielen sehr gut als Team und sind taktisch stark. Generell wird im Vorfeld einer solchen Europameisterschaft immer viel spekuliert, wichtig ist aber nur, was hier in den Spielen passiert”, so Harald Stein abschließend.

Folgende Spieler vertreten Deutschland bei der EM:

Mahir Agva (SV 08 Tübingen), Kevin Casper (TuS Lichterfelde), Constantin Ebert (Würzburg Baskets), Joschka Ferner (TSV Nördlingen), Jonas Grof (Basketball Boele-Kabel), Lars Kamp (Paderborn Baskets), Niklas Kiel (BBG Herford / Paderborn Baskets), Andreas Obst (TSV Breitengüßbach), Lennart Okeke (Eintracht Frankfurt), Sebastian Schmitt (FC Bayern München), Tim van der Velde (SG Köln 99ers) und Jan Niklas Wimberg (Oldenburger TB)

Delegationsleiterin Dr. Antje Hoffman, Bundestrainer Harald Stein, Co-Trainer Marvin Willoughby, Physiotherapeut Sebastian Gleim,  und Teambetreuer Tim Michel betreuen die Mannschaft.

Spieltermine der EM-Vorrunde im Überblick (deutsche Zeit):

Donnerstag, 19. Juli 2012, 14.00 Uhr: Deutschland – Serbien
Freitag, 20. Juli 2012, 12.30 Uhr: Deutschland – Slowenien
Samstag, 21. Juli 2012, 17.10 Uhr: Deutschland – Litauen

 

Weitere News

10. Dezember 2016

FIBA Jugend-EMs 2017 ausgelost

Silber-Mädchen erwischen schwierige, aber machbare Gruppe

fiba_logo_500

9. Dezember 2016

Abschlusslehrgang der U18-Jungen

DBB-TV mit Isaac Bonga

BongaIsaac2015EM-500

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.