TV 1862 Langen erhält Grünes Band8. Juli 2014

Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma, Rennrodlerin Silke Kraushaar-Pielach und Bahnradfahrerin Kristina Vogel – die Weltmeisterinnen und Olympiasiegerinnen stehen stellvertretend für viele Talente, die in Deutschlands Sportvereinen groß geworden sind. Ihre Heimatvereine sind 2014 unter den 50 Preisträgern des „Grünen Bandes für vorbildliche Talentförderung im Verein“.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verleiht gemeinsam mit der Commerzbank bereits im 28. Jahr in Folge das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“. Mit der Auszeichnung, die vorbildliche, nachhaltige und konsequente Nachwuchsarbeit fördert, ist eine Förderprämie von je 5.000 Euro verbunden. Die prämierten Vereine kommen aus allen 16 Bundesländern und verteilen sich auf 30 Sportarten. Die meisten Preisträger stellt in diesem Jahr Baden-Württemberg, gefolgt von Bayern und Thüringen bzw. Sachsen.

Neben der Trainersituation, der Zusammenarbeit mit Institutionen wie Schulen oder Olympiastützpunkten sowie der aktiven Präventionsarbeit zu Themen wie Alkohol- und Medikamentenmissbrauch, Doping oder sexualisierte Gewalt im Sport, spielen der soziale und pädagogische Aspekt für die Jury des „Grünen Bandes“ eine wichtige Rolle. So lobte die Jury exemplarisch die Tischtennisabteilung des DJK Sportbund Stuttgart. Der Verein legt ein besonderes Augenmerk auf die Stärkung der Persönlichkeit seiner jungen Spieler. In verschiedenen Projekten zum Thema „Integration durch Sport“, gemeinsamen Ausflügen und einem Jugendaustausch mit Spielern aus dem Ausland wird das soziale Miteinander gefördert. Auch das Thema Talentsichtung hat sich der Verein auf die Fahne geschrieben. Ihren Fokus setzen die Stuttgarter hierbei auf Kooperationen mit den regionalen Schulen. Im Rahmen eines speziellen Schulkonzepts werden junge Sportler bereits ab der Grundschule an den Tischtennissport herangeführt. Durch die hiermit verbundene Talentsichtung und weitere Maßnahmen konnte der DJK Sportbund Stuttgart allein im letzten Jahr mindestens 50 neue Spieler für den Verein gewinnen.

Bereits im letzten Jahr lobte die Jury das hohe Niveau der Bewerbungen. In diesem Jahr konnte die Qualität noch weiter gesteigert werden. 30 Vereine erreichten Spitzenbewertungen. „Wir freuen uns, dass so viele Kinder und Jugendliche in Deutschland von einer guten Nachwuchsförderung profitieren. Die Vereine leisten hier wirklich hervorragende Arbeit“, so Michael Vesper, DOSB-Generaldirektor und Jury-Mitglied. „Dieses zumeist ehrenamtliche Engagement kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Mit der Prämierung möchten wir diesen Einsatz würdigen.“

Anfang September startet die Deutschlandtour mit Vertretern von DOSB und Commerzbank. Dann werden die „Grünen Bänder“ an die 50 ausgezeichneten Vereine übergeben. Hochspringerin Ariane Friedrich und Hockey-Nationalspieler Moritz Fürste begleiten die Tour in diesem Jahr erneut als offizielle Botschafter des „Grünen Bandes“. Im Anschluss an die Deutschlandtour wird für die prämierten Vereine ein weiterer Preis zu gewinnen sein: In einer Online-Abstimmung können Fans und Freunde unter den Preisträgern ihren „Publikumsliebling“ wählen. Wer die meisten Stimmen erhält, gewinnt den Besuch eines „Sportstars“. Dieser wird den Verein besuchen, Autogramme geben und mit den jungen Nachwuchsportlern auch eine Trainingseinheit abhalten.

Folgende Vereine wurden 2014 mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet:

• Bahnen Golf Club Leipzig – Minigolf – Sachsen
• All-American Football Club Cologne – American Football – Nordrhein-Westfalen
• Berliner Turn- und Sportclub – Wasserspringen – Berlin
• Bessel-Ruder-Club Minden – Rudern – Nordrhein-Westfalen
• Blau-Weiss Wittorf Neumünster – Badminton – Baden-Württemberg
• Bogensportclub BB-Berlin – Bogenschießen – Berlin
• Budo-Club Karlsruhe – Judo – Baden-Württemberg
• Deutscher Eissport Club Inzell-Frillensee – Eisschnelllauf/Shorttrack – Bayern
• DJK Sportbund Stuttgart – Tischtennis – Baden-Württemberg
• Dresdner Eislauf-Club – Eiskunstlauf – Sachsen
• Eisenbahnersportverein Lokomotive Riesa – Aerobic – Sachsen
• Eissportverein Regensburg – Eishockey – Bayern
• ERC Bremerhaven – Rollkunstlauf – Bremen
• Erfurter Leichtathletik – Centrum – Leichtathletik – Thüringen
• Fecht-Club Würth Künzelsau – Fechten – Baden-Württemberg
• Freiburger Turnerschaft von 1844 – Volleyball – Baden-Württemberg
• Füchse Berlin Reinickendorf – Handball – Berlin
• FZC Blau-Weiß Philippsburg – Ju-Jutsu – Baden-Württemberg
• Hamburg-Horner Turnverein – Badminton – Hamburg
• Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club – Hockey – Hamburg
• Karate und Sport Center Puderbach – Karate – Rheinland-Pfalz
• Kraftsport-Verein Pausa/Vogtland – Ringen – Sachsen
• LG Kindelsberg Kreuztal – Leichtathletik – Nordrhein-Westfalen
• Männerturnverein 1860 Erfurt – Gerätturnen – Thüringen
• Oldenburger Tennisverein von 1905 – Tennis – Niedersachsen
• Pommerscher Sportverein Stralsund –Boxen – Mecklenburg-Vorpommern
• Radsportclub Turbine Erfurt – Radsport – Thüringen
• Rennrodelverein Sonneberg/Schalkau – Rennrodeln – Thüringen
• SG Stadtwerke München – Schwimmen – Bayern
• Ski Club Ruhpolding – Biathlon – Bayern
• Skiclub 1906 Oberstdorf – Ski Nordisch – Bayern
• Ski-Club Buntenbock von 1907 – Biathlon – Niedersachsen
• Sportclub Cottbus Turnen – Trampolinturnen – Brandenburg
• Sportclub Neubrandenburg – Leichtathletik – Mecklenburg-Vorpommern
• Sportgemeinschaft Kanu Meißen – Kanu-Slalom – Sachsen
• Sportverein Lohhof – Volleyball – Bayern
• SSG Saar Max Ritter – Schwimmen – Saarland
• Stuttgarter Golf-Club Solitude – Golf – Baden-Württemberg
• SV 90 Gräfenroda – Gewichtheben – Thüringen
• TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach – Turniertanz – Baden-Württemberg
• Tauchsportverein Malsch – Unterwasser-Rugby – Baden-Württemberg
• Triathlonclub FIKO Rostock – Triathlon – Mecklenburg-Vorpommern
• Turn- und Sportverein Handschuhsheim 1886 – Rugby – Baden-Württemberg
• Turnverein 1862 Langen – Basketball – Hessen
• TV Cannstatt 1846 – Baseball / Softball – Baden-Württemberg
• Verein für Leibesübungen Blau-Weiß Neukloster – Goalball – Mecklenburg-Vorpommern
• VfB Germania Halberstadt – Fußball – Sachsen-Anhalt
• Wasserskiclub Caputh Preußen – Wasserski / Wakeboard – Brandenburg
• Wassersportverein Mannheim-Sandhofen – Kanu – Baden-Württemberg
• Württembergischer Yacht-Club – Segeln – Baden-Württemberg

Das „Grüne Band“ im Internet:
www.dasgrueneband.com
www.facebook.com/dasgrueneband
www.sponsoring.commerzbank.de

(Quelle: DOSB)

 

Weitere News

28. September 2016

Bundesjugendlager 2016: Die Headcoaches sprechen

Große Vorfreude auf den Jahreshöhepunkt

BJL2013-500

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.