Turgay Demirel gratuliert dem DBB12. August 2014

Turgay Demirel (re.), Präsident des europäischen Basketball-Verbandes FIBA Europe, hat dem Deutschen Basketball Bund (DBB) in einem persönlichen Schreiben an dessen Präsident Ingo Weiss (li.) zu einer „series of successes“ gratuliert. „Die Goldmedaillen bei den B-Europameisterschaften der U20-Damen, U16-Mädchen und U18-Jungen sind eine Auszeichnung für Deinen Verband und für Deine Führung“, schrieb Demirel, und weiter: „Die Zukunft für den deutschen Basketball sieht leuchtend aus und ich hoffe, dass diesen Erfolgen noch viele weitere folgen werden.“

Die deutschen Nationalmannschaftn der U20-Damen, U16-Mädchen und U18-Mädchen hatten bei den jeweiligen B-Europameisterschaften nicht „nur“ den Aufstieg in die europäische A-Gruppe geschafft, sondern sich in beeindruckender Manier jeweils auch die Titel gesichert. Der Glückwunsch geht auch an die Bundestrainer/innen Aleksandra Kojic, Alexandra Maerz und Alan Ibrahimagic.

Weitere News

23. Oktober 2017

WNBL-Rückblick: Überraschungen und klare Siege

Metropol Girls entscheiden Ruhrpott-Derby im Spitzenspiel für sich

20. Oktober 2017

Wende-Trikotsätze für 20 Mädchenteams

"Come on girls - Let's play Basketball" fördert Mädchenbasketball

20. Oktober 2017

Meldung für Nominierungslehrgänge

Lehrgäng kurz vor Weihnachten in Heidelberg und Bad Blankenburg