Zwei Niederlagen für U20-Herren29. Juni 2010

Wucherer-Team spielt stark ersatzgeschwächt und steigert sich im zweiten Spiel

Die deutsche U20-Nationalmannschaft der Herren ist mit zwei Niederlagen im Gepäck von der Länderspielreise in die Tschechische Republik zurückgekehrt. In Liberec unterlagen die ING-DiBa-Korbjäger jeweils gegen die Gastgeber mit 67:84 (18:20, 20:21, 7:28, 22:15) und 87:92 n. V. (21:19, 19:18, 13:19, 23:20, 11:16).

Stark ersatzgeschwächt musste die Mannschaft von Bundestrainer Denis Wucherer antreten. Jonas Wohlfart-Bottermann war verletzt aus Paderborn abgereist, ebenso Alex Schrempf mit einer Mandelentzündung. Simon Schmitz war gerade von einer Erkältung genesen, während Maurice Stuckey über muskuläre Probleme im Oberschenkel klagte und Akeem Vargas Probleme im Fußgelenk hatte. Dennoch hielt man in Partie eins in der ersten Halbzeit noch dagegen (38-41), musste dann aber einen 25-0 Lauf der Tschechen hinnehmen, der das Spiel schon bald nach dem Seitenwechsel entschied.

Ein anderes Bild dann im zweiten Spiel. Beide Teams agierten sehr kampfbetont, Deutschland verteidigte allerdings wesentlich besser als am Vortag. Kurz vor der Schlusssirene traf TJ di Leoeinen Dreier plus Foul zur Verlängerung. In der ließen dann aber die Kräfte nach, und die Tschechen machten einfache Punkte von der Freiwurflinie. Das DBB-Team war jetzt nicht aufmerksam genug und leistete sich vier Ballverluste. Unter dem Strich war es aber über 40 Minuten eine gute Leistung gegen zwölf Tschechen und drei Schiedsrichter.

Deutschland:
TJ di Leo (Temple University, Philadelphia / USA, 12/19/31), Felix Engel (ALBA Urspring, 7/2/9), Robert Huelsewede (Paderborn Baskets, 5/4/9), Tobias Korndoerfer (Ehingen, 0/4/4), Erik Land (TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg, 9/4/13), Steven Monse (ALBA Berlin, 2/3/5), Simon Schmitz (Science City Jena, 3/8/11), Daniel Schmidt (TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg, 2/10/12), Akeem Vargas (Iowa Lakes Community College/USA, 9/10/19), und Maik Zirbes (Foto, TBB Trier, 18/22/40).

Weitere News

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei

16. November 2017

World Cup Qualifiers: Alles zum Modus

Wie kommt die deutsche Mannschaft 2019 nach China? 32->24->12

16. November 2017

DBB sucht Referentin/Referenten Leistungssport

Zum 1. Januar 2018