U20-Try Out: Menz nominiert 17 Spieler23. Dezember 2010

Nächste Maßnahme Anfang Januar 2011 – Alle Bundestrainer vor Ort
Den eisigen Witterungen zum Trotz fand in den vergangenen Tagen (vom 20.-23. Dezember 2010) das U20-Try Out der Herren in Heidelberg statt. Der neue U20-Bundestrainer Frank Menz testete 32 Spieler und berief 17 für den nächsten Lehrgang, der vom 2.-5. Januar 2011 in Rotenburg an der Fulda absolviert wird. Unter den Augen der gesamten Bundestrainer-Riege (Herren-Coach Dirk Bauermann, Menz. U18-Bundestrainer Kay Blümel und U16-Bundestrainer Harald Stein) präsentierten sich die Spieler gut: “Ich bin mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Die Jungs haben intensiv gespielt und konzentriert gearbeitet”, so Menz. Zwar merke man den Spielern an, dass sie bereits eine harte Saison in den Knochen hätten, “doch genau durch diese Einsätze, in der NBBL, aber auch in der Pro B, haben sich die Spieler sehr gut entwickelt und wir haben, vor allem in der Breite, ein sehr gutes Niveau”, führt der Bundestrainer aus.

Für den nächsten Lehrgang Anfang Januar 2011 steht im Vordergrund, offensiv und defensiv wichtige Grundlagen für die taktische Ausrichtung zu legen.

Folgende Spieler wurden nominiert:

Danilo Barthel (SG Kirchheim / USC Heidelberg), Antony Canty (BSG Bremerhaven / Cuxhaven BasCats), Felix Engel (Bayer Leverkusen), Jonathan Maier (BSG Ludwigsburg), Philipp Neumann (TSV Breitengüßbach / Brose Baskets Bamberg), Konstantin Klein (ALBA Berlin), Florian Koch (Telekom Baskets Bonn), Malte Ziegenhagen (ALBA Berlin), Joey Ney (ALBA Berlin), Bill Borekambi (MJC Trier / TBB Trier), Patrick Heckmann (SG Rheinhessen /TV Langen), Falko Theilig (Foto, Eintracht Frankfurt / Deutsche Bank Skyliners), Daniel Theis (Spot Up Medien Baskets Braunschweig / New Yorker Phantoms Braunschweig), Jörn Wessels (Sport Up Medien Baskets Braunschweig / New Yorker Phantoms Braunschweig), Maurice Pluskota (BSG Bremerhaven / Eisbären Bremerhaven), Thomas Reuter (BSV Wulfen / phoenix Hagen), Johannes Voigtmann (Funkwerk Baskets SC Jena).

Die U20-Herren werden von Bundestrainer Frank Menz, Co-Trainer Robert Bauer, Physiotherapeutin Claudia Lange und Teambetreuer Jochen Veit betreut.

Weitere News

28. April 2017

Alles auf dem Schirm

Deutscher Basketball im TV

Basketball-im-TV

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.