U20-Herren mit zweitem Sieg gegen Schweden16. Juni 2010

600 Zuschauer in Recklinghausen sehen 91:71-Erfolg

Die deutsche U20-Nationalmannschaft der Herren hat auch ihr zweites Testspiel gegen Schweden gewonnen. Vor 600 Zuschauern in Recklinghausen siegte die Mannschaft von Bundestrainer Denis Wucherer mit 91:71 (16:21, 20:12, 24:20, 31:18). Vor den Augen von Herren-Bundestrainer Dirk Bauermann, DBB-Sportdirektor Steven Clauss und den beiden Ex-Nationalspielern Hansi Gnad und Stephan Baeck hatte die DBB-Auswahl genau wie am Vortag in Kaiserau zunächst Probleme mit den Schweden und lag schnell mit 6:13 zurück. Erst kurz vor dem Seitenwechsel gelang den ING-DiBa-Korbjägern die erste Führung, ehe man sich im dritten Viertel Schritt für Schritt absetzen und im Schlussabschnitt alles klar machen konnte. Das Länderspiel war vom Ausrichter in Recklinghausen hervorragend organisiert worden.

Deutschland
Danilo Barthel (USC Heidelberg, 1), TJ di Leo (Temple University, Philadelphia / USA, 1), Felix Engel (ALBA Urspring), Jusuf El Domiaty (New Yorker Phantoms/Spot UP Braunschweig, 5), Robert Huelsewede (Paderborn Baskets, 3), Tobias Korndoerfer (Ehingen, 18), Steven Monse (ALBA Berlin, 12), Simon Schmitz (Science City Jena, 9), Daniel Schmidt (TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg, 4), Alexander Schrempf (University of California/USA, 5), Maurice Stuckey (Foto, Brose Baskets Bamberg, 11), Akeem Vargas (Iowa Lakes Community College/USA, 2), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Telekom Baskets Bonn/ SOBA Dragons Rhöndorf, 15) und Maik Zirbes (TBB Trier, 19).

Weitere News

19. September 2017

EuroBasket 2017: DBB-Team auf Platz sechs

Spieler unter der "Stats-Lupe"

18. September 2017

Henrik Rödl neuer Herren-Bundestrainer

Langfristige Planung mit ehemaligem Nationalspieler

18. September 2017

DBB-SCHIEDSRICHTER-NEWSLETTER Nr. 105 / 18. September 2017

Kaderlehrgänge, Verabschiedungen und neue Fragenkataloge