U20-Herren starten mit Lehrgang und Vier-Nationen-Turnier in den Sommer 201028. April 2010

Bundestrainer Dirk Bauermann nominiert 21 Spieler – Lehrgang in Kienbaum und Vier-Nationen-Turnier in Frankreich
DBB-Bundestrainer Dirk Bauermann hat 21 Spieler für den Auftaktlehrgang der U20-Herren des Deutschen Basketball Bundes nominiert. Die Mannschaft absolviert zunächst vom 25. Mai – 3. Juni 2010 einen Lehrgang in Kienbaum bei Berlin und wird dann ab dem 4. Juni 2010 an einem Vier-Nationen-Turnier im französischen Dechy teilnehmen.

Folgende Spieler sind nominiert:

Alexander Andreev (TBB Trier), Danilo Barthel (USC Heidelberg), Filmore Beck (Deutsche Bank Skyliners/Eintracht Frankfurt), Max Bohrmann (USC Heidelberg), Antony Canty (BSG Bremerhaven), TJ di Leo (Temple University, Philadelphia / USA), Jusuf El Domiaty (New Yorker Phantoms/Spot UP Braunschweig), Marcel Heberlein (Erdgas Ehingen/TV Konstanz), Robert Huelsewede (Paderborn Baskets), Erik Land (Foto, TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg), Steven Monse (ALBA Berlin), Dennis Ogbe (Nürnberger Basketball Club/Franken Hexer), Femi Oladipo (Crailsheim Merlins), Danny Rodriguez (USC Heidelberg), Joshiko Saibou (ALBA Berlin), Simon Schmitz (Science City Jena), Daniel Schmidt (TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg), Maurice Stuckey (Brose Baskets Bamberg), Akeem Vargas (Iowa Lakes Community College/USA), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Telekom Baskets Bonn/ SOBA Dragons Rhöndorf) und Maik Zirbes (TBB Trier).

Freigestellt sind: Niels Giffey (ALBA Berlin) und Alexander Schrempf (University of California/USA).

Die Mannschaft wird von Bundestrainer Dirk Bauermann, Co-Trainer Matthias Grothe, Athletik-Trainer Axel Noack, Physiotherapeut Sebastian Beutler, Teambetreuer Nils Fronda und Teammanager Jochen Buschke (zeitweise) betreut.
 

Weitere News

24. Januar 2018

Rödl nominiert Kader für zweites Fenster

Gegen Serbien und in Georgien

23. Januar 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/2018 – Update 13

Kleber mit Monsterblock - Schröder: 15 Assists ohne Ballverlust

22. Januar 2018

Medienakkreditierung für World Cup Qualifiers

Herren-Länderspiele gegen Serbien und in Georgien