U20-Herren starten mit Lehrgang und Vier-Nationen-Turnier in den Sommer 201028. April 2010

Bundestrainer Dirk Bauermann nominiert 21 Spieler – Lehrgang in Kienbaum und Vier-Nationen-Turnier in Frankreich
DBB-Bundestrainer Dirk Bauermann hat 21 Spieler für den Auftaktlehrgang der U20-Herren des Deutschen Basketball Bundes nominiert. Die Mannschaft absolviert zunächst vom 25. Mai – 3. Juni 2010 einen Lehrgang in Kienbaum bei Berlin und wird dann ab dem 4. Juni 2010 an einem Vier-Nationen-Turnier im französischen Dechy teilnehmen.

Folgende Spieler sind nominiert:

Alexander Andreev (TBB Trier), Danilo Barthel (USC Heidelberg), Filmore Beck (Deutsche Bank Skyliners/Eintracht Frankfurt), Max Bohrmann (USC Heidelberg), Antony Canty (BSG Bremerhaven), TJ di Leo (Temple University, Philadelphia / USA), Jusuf El Domiaty (New Yorker Phantoms/Spot UP Braunschweig), Marcel Heberlein (Erdgas Ehingen/TV Konstanz), Robert Huelsewede (Paderborn Baskets), Erik Land (Foto, TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg), Steven Monse (ALBA Berlin), Dennis Ogbe (Nürnberger Basketball Club/Franken Hexer), Femi Oladipo (Crailsheim Merlins), Danny Rodriguez (USC Heidelberg), Joshiko Saibou (ALBA Berlin), Simon Schmitz (Science City Jena), Daniel Schmidt (TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg), Maurice Stuckey (Brose Baskets Bamberg), Akeem Vargas (Iowa Lakes Community College/USA), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Telekom Baskets Bonn/ SOBA Dragons Rhöndorf) und Maik Zirbes (TBB Trier).

Freigestellt sind: Niels Giffey (ALBA Berlin) und Alexander Schrempf (University of California/USA).

Die Mannschaft wird von Bundestrainer Dirk Bauermann, Co-Trainer Matthias Grothe, Athletik-Trainer Axel Noack, Physiotherapeut Sebastian Beutler, Teambetreuer Nils Fronda und Teammanager Jochen Buschke (zeitweise) betreut.
 

Weitere News

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

29. März 2017

Coach Clinic mit Cornia, Mienack und Szittya

Im Rahmen des WNBL TOP4 in Wolfenbüttel

Cornia_2_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.