U20-Herren schlagen Schweden15. Juni 2010

92:75-Erfolg in Kaiserau

Die deutsche U20-Nationalmannschaft der Herren hat das erste Testspiel gegen Schweden gewonnen. In der Sportschule Kaiserau setzte sich das Team von Bundestrainer Denis Wucherer mit 92:75 (20:18, 28:18, 22:22, 22:17) durch. Dabei konnten sich die deutschen Korbjäger gegenüber den Leistungen beim Turnier im französischen Dechy deutlich steigern. „Wir sind in punkto Zusammenspiel und Intensität auf dem richtigen Weg“, bilanzierte Wucherer zufrieden. Es wurde viel probiert, und alle 13 Spieler erhielten ausreichend Spielzeit und konnten sich einbringen.

Deutschland
Danilo Barthel (USC Heidelberg, 2), TJ di Leo (Temple University, Philadelphia / USA, 4), Felix Engel (ALBA Urspring, 9), Jusuf El Domiaty (New Yorker Phantoms/Spot UP Braunschweig, 5), Robert Huelsewede (Foto, Paderborn Baskets, 4), Tobias Korndoerfer (Ehingen, 7), Steven Monse (ALBA Berlin, 4), Simon Schmitz (Science City Jena, 10), Daniel Schmidt (TSV Tröster Breitengüßbach/Brose Baskets Bamberg, 7), Alexander Schrempf (University of California/USA, dnp), Maurice Stuckey (Brose Baskets Bamberg, 15), Akeem Vargas (Iowa Lakes Community College/USA), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Telekom Baskets Bonn/ SOBA Dragons Rhöndorf, 14) und Maik Zirbes (TBB Trier, 11).

Weitere News

19. September 2017

EuroBasket 2017: DBB-Team auf Platz sechs

Spieler unter der "Stats-Lupe"

18. September 2017

Henrik Rödl neuer Herren-Bundestrainer

Langfristige Planung mit ehemaligem Nationalspieler

18. September 2017

DBB-SCHIEDSRICHTER-NEWSLETTER Nr. 105 / 18. September 2017

Kaderlehrgänge, Verabschiedungen und neue Fragenkataloge