U20-Herren kommen auf den 4. Platz15. Juni 2004

Tolles Turnier in Frankreich

Die deutsche U20-Nationalmannschaft der Herren ist mit einem 4. Platz vom stark besetzten internationalen Turnier in Douai/Frankreich zurück gekehrt. Das Team von Bundestrainer Michael Schwarz gewann zwar nur eine von fünf Partien, zeigte aber teilweise ansprechende Leistungen.
Hier die Ergebnisse:
Deutschland – Litauen 69:75
Deutschland – USA 55:64
Deutschland – England 74:55
Deutschland – Türkei 60:84
Deutschland – USA 83:118
Folgende Spieler waren dabei:
Dominik Bahiense de Mello (2BA Dragons Rhöndorf, 19 Punkte gegen Litauen/7 Punkte gegen die USA/7 Punkte gegen England/11 Punkte gegen die Türkei/2 Punkte gegen die USA/46 Punkte gesamt), Sebastian Barth (TV Langen, 3/0/0/n.e./5/8), Jan-Christian Both (BG 74 Göttingen, 5/6/0/2/13), Fabian Böke (BC Hamburg, 1/2/6/4/13), Philip Günther (TGH Wetter, 4/2/0/6/2/14), Leo Niebuhr (SG Braunschweig, 0/n.e./n.e./n.e./n.e./0), Jermain Raffington TuS Urspring/TSG Humana Ehingen, 2/9/8/2/11/32), Jorge Schmidt (BG 74 Göttingen, 5/1/1/10/10/27), Philip Zwiener (Bremen Roosters/BTS Neustadt, 25/22/21/13/25/106), Tom Lipke (Oldenburger TB, 0/4/21/2/7/34), Vadim Fedotov (2 BA Dragons Rhöndorf, 5/0/8/4/2/19), Max Weber (GHP Bamberg/BBC Bayreuth, n.e./2/2/4/6/14).

Weitere News

16. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets, Bamberg und Osnabrück die “Serientäter”

Karabatova einen Block am "triple double" vorbei

WNBL2017OSCStrozykJennyvsMetropol-500

14. Januar 2017

Allstars: Knapper Sieg für die Internationals

MVP Philipp Schwethelm - Ryan Thompson bester 3er-Schütze - Brian Butler gewinnt Dunking Contest

KleberMaxi2017Allstar2-500

14. Januar 2017

NBBL Allstar Game 2017 – Süden siegt

MVP Arnoldas Kulboka

NBBL ALLSTAR2017-2-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.