U20-Herren gegen Estland um den Aufstieg8. August 2008

Entscheidungsspiel morgen um 14.45 Uhr

Nachdem sich die U20-Herren Deutschlands bereits gestern Nachmittag (71:62 gegen Portugal) für das Halbfinale und damit das Spiel um den Aufstieg in die A-Division qualifiziert hatten, steht nun auch ihr Gegner fest. Am späten Abend setzte sich Estland knapp mit 89:86 gegen Rumänien durch und sicherte sich so den Platz zwei in Gruppe E.

Die estnischen Junioren, angeführt vom bisher stark auftrumpfenden Small Forward Tanel Kurbas (22,5 Punkte im Schnitt), unterlagen im Turnierverlauf nur Belgien mit 81:86. Die deutsche Jugend-Nationalmannschaft von DBB-Bundestrainer Emir Mutapcic ist hingegen noch ungeschlagen und hochmotiviert, den Aufstieg am morgigen Samstag, 9. August 2008 um 14.45 Uhr perfekt zu machen.

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague