U20-Herren erreichen die Zwischenrunde12. Juli 2013

Die U20-Herren des Deutschen Basketball Bundes (DBB) haben das Endspiel um den Einzug in die Zwischenrunde gegen Serbien gewonnen. Das Team von DBB-Bundestrainer Harald Stein setzte sich in einer intensiven und packenden Partie mit 66:56 (20:17, 15:12, 16:17, 15:10) durch und steht damit ab Montag in der Zwischenrunde der Europameisterschaft. Bester Werfer für Deutschland, das sehr homogen spielte, waren Alexander Blessig und Bogdan Radosavljevic mit jeweils zwölf Punkten.

Die Vorzeichen waren klar: do or die, wie die Basketballer sagen. Siegen und in die Zwischenrunde einziehen oder verlieren und gegen den Abstieg spielen. Eine einfache und doch auf brutale Ausgangssituation, in der sich das deutsche Team in ihrem letzten Vorrundenspiel bei der Europameisterschaft in Tallinn befand. Von Beginn an war es eine umkämpfte Partie, in der sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die DBB-Herren agierten sehr fokussiert und zeigten sich in der Offensive äußerst variable. Deutschland erspielte sich die Führung, die aber zunächst knapp blieb, da die Serben ebenfalls treffsicher agierten. Nach zehn intensiven Spielminuten hatte sich das Team von DBB-Bundestrainer Harald Stein eine 20:17-Führung erspielt.

Auch im zweiten Spielabschnitt setzten die ING-DiBa-Korbjäger die Vorgaben des Bundestrainers gut um. Fokussiert und souverän im Ballvortrag zeigte die deutsche Mannschaft eine geschlossene Teamleistung. Auch die Freiwürfe wurden sicherer als noch in den vergangenen Vorrundenspielen verwandelt. Bogdan Radosavljevic zeigte unter dem Korb eine gute Leistung, zudem trafen Leon Tolksdorf und David Brembly immer wieder aus der Distanz. Vor dem Seitenwechsel lag das DBB-Team mit 35:29 in Führung und war auf einem guten Weg, die Zwischenrunde zu erreichen.

Geschlossene Teamleistung bringt den Sieg

Serbien, bei dem offensiv lediglich zwei Spieler die Verantwortung trugen, kam etwas besser in den dritten Spielabschnitt und vertagte damit eine Vorentscheidung zu Gunsten der deutschen Mannschaft. Das Stein-Team hatte nun im Angriff mit größeren Problemen zu kämpften, steckte aber nicht auf und behauptete so die Führung. Johannes Richter reboundede stark und Alexander Blessig zeigte, wie wichtig er offensiv für Deutschland war und setzte wichtige Impulse. Vor Beginn der finalen zehn Minuten war die Führung beim Stand von 51:46 noch immer in den Händen der ING-DiBa-Korbjäger.

Bärenstark und mit Punkten von Radosavljevic, Brembly und dem starken Alex Blessig begann das Schlussviertel sehr nach dem Geschmack der deutschen Mannschaft. Doch die Serben ließen sich noch nicht abschütteln, kam durch Dreipunktewürfe noch einmal zurück ins Spiel. Die Spieler des DBB-Teams zeigten nun aber, aus welchem Holz sie geschnitzt waren. Blessig, Tolksdorf und Brembly sicherten zwei Minuten vor Spielende den 64:54-Vorsprung, der die Vorentscheidung bedeutete. Serbien warf noch einmal alles, was es hatte in die Wagschale, doch die Mannschaft von Bundestrainer Stein agierte clever und verdiente sich dank des 66:56-Sieges den Einzug in die Zwischenrunde.

Sichtlich gelöst und stolz auf seine Mannschaft meldet sich DBB-Bundestrainer Harald Stein nach der Partie: “Wahnsinn, einfach toll! Die Jungs haben sich das so verdient, weil sie heute ein klasse Leistung gezeigt haben. Wir hatten 73 Würfe und die Serben 50, das sagt schon viel aus. Ebenso unsere elf Turnover gegenüber 21 bei den Serben. Ich bin total stolz auf meine Mannschaft, die heute einen tollen Job gemacht hat. Wir freuen uns alle riesig auf die Zwischenrunde und werden weiterhin alles geben.”

Für Deutschland spielten:
Alexander Blessig (Florida Gulf Coast University / USA, 12), Hans Brase (Princeton University/USA, 6), David Brembly (Trefl II Sopot/Polen, 11), Mauricio Marin (FC Bayern München, 2), Stephan Haukohl (Erdgas Ehingen/TuS Urspringschule), Fabian Bleck (NOMA Iserlohn / Phoenix Hagen, 2), Max Merz (Fraport Skyliners/Eintracht Frankfurt, 2), Leon Tolksdorf (University of Connecticut/USA, 8), Kenneth Ogbe (Erdgas Ehingen/TuS Ursrpingschule, 5), Kevin Bryant (Erdgas Ehingen/TuS Urspringschule), Johannes Richter (TSV Breitengüßbach / Brose Baskets Bamberg, 6), Bogdan Radosavljevic (FC Bayern München, 12).

Alle Spiele, Statistiken etc. gibt es unter diesem Link

Weitere News

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

21. September 2016

“Mädels”-Tag im Saarland

Bundestrainer Stefan Mienack dabei

MaedelsdaySaar20016-500

21. September 2016

BIG zum Start der Bundesligen

196 Seiten voller spannender Infos - Auch ProA, ProB und DBBL

BIG-Cover-Saisonheft2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.