Tim Ohlbrecht beim Nike Hoop Summit14. April 2008

Gemeinsames Essen mit Dirk Nowitzki

Nicht gegen Berlin, aber dafür gegen die US-amerikanische College Auswahl trat Tim Ohlbrecht am vergangenen Wochenende in Portland (Oregon) an. Wie berichtet wurde dem 19-Jährigen deutschen U20-Nationalspieler die Ehre zu Teil am renommierten „Nike Hoop Summit“ teilzunehmen, bei dem eine College Auswahl gegen eine Weltauswahl antritt.

Das Bamberger Centertalent musste sich mit seinem Team zwar mit 98 zu 78 geschlagen geben, konnte aber trotzdem positiv auffallen. Fünf Rebounds und ein Dunking in 16 Minuten standen am Ende für den Youngster, den die Coaches in die Starting Five beriefen, zu Buche. „Es war das erste Mal, dass ich überhaupt gegen ein amerikanisches Team gespielt habe und die Spielweise war sehr ungewohnt. Europäische Spieler bevorzugen ein langsameres Spiel, laufen die Systeme und kommen so zu Punkten“, stellte Tim der athletischen Spielweise seiner Gegner gegenüber.

Beeindruckt zeigte er sich auch von den Umständen, die ihn in den USA erwarteten: Das Training fand in der Halle der Portland Trail Blazers statt, bei jedem Training waren NBA Scouts und Trainer vor Ort und auch für die Organisation zeigte sich Tim voll des Lobes, „Hotel klasse, Essen lecker und der Trainerstab sowie die Organisatoren machen ihren Job sehr gut.“ Doch hinzukommend zu dem vollen Terminplan, stellte die Zeitumstellung den deutschen Vertreter vor Probleme, so war er einfach „froh, wenn ich abends im Bett lag.“

Ratschläge für seine Performance holte sich die deutsche Centerhoffnung bei einem, der das Gleiche mitgemacht hat wie er: Mit Dirk Nowitzki traf er sich am Freitag zum Abend Essen.

Quelle: www.brosebaskets.de


Weitere News

26. September 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 106 / 26. September 2017

FIBA 3x3 Referee Course und Anpassungen in der 2-Mann-Technik

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah