Sieg für U20 männlich23. Juli 2004

65:61-Erfolg gegen Schweden

Die U20-Nationalmannschaft männlich hat das erste von drei Länderspielen in Stockholm gegen Schweden mit 65:61 (18:12, 20:18, 17:16, 10:15) gewonnen. Für die DBB-Auswahl spielten:

Dominik Bahiense de Mello (2BA Dragons Rhöndorf, 6), Sebastian Barth (TV Langen, 8), Vadim Fedotov (2BA Dragons Rhöndorf, 8), Philip Günther (Phönix Hagen, 2), Alex King (Foto, MTV Kronberg/Opel Skyliners, 13), Peter Krausen (NVV Lions Mönchengladbach, 9), Tom Lipke (Oldenburger TB, 4), Jermain Raffington (TuS Urspring/TSG Humana Ehingen, 2), Jorge Schmidt (BG 74 Göttingen, 3), Philip Zwiener (Bremen Roosters/BTS Neustadt, 10)

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague