Männliche Nachwuchskader nominiert2. Juni 2015

Schlag auf Schlag geht es im Vorbereitungsprogramm der männlichen Nachwuchskader auf dem Weg zu den Europameisterschaften weiter. Drei Kader wurden jetzt für die anstehenden Maßnahmen nominiert. Die U20-Herren treffen sich vom 3.-7. Juni 2015 zum Lehrgang und zu zwei internen Testspielen gegen die A2-Nationalmannschaft im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg. Dazu hat Bundestrainer Frank Menz (unten re.) folgende Spieler benannt:

Mahir Agva (Team Ehingen Urspring, WALTER Tigers Tübingen), Tom-Niclas Alte (TV Langen), Constantin Ebert (TG 48 Würzburg/s.Oliver Baskets), Joschka Ferner (ratiopharm akademie ulm/Weißenhorn Youngstars), Jonas Grof (Foto oben links, Phoenix Hagen/Iserlohn Kangaroos), Tim Hasbargen (Cleveland State University, USA), Sebastian Heck (BIS Baskets Speyer), Dejan Kovacevic (FC Bayern München), Konstantin Kovalev (ALBA Berlin), Lukas Meisner (Druff! Baskets Braunschweig/University of Columbia), Björn Rohwer (BC Rendsburg), David Taylor (University of Pacific, USA), Maximilian Ugrai (s.Oliver Baskets Akademie Würzburg), Robert Zinn (Mitteldeutscher BC/BSW Sixers).

Auf Abruf: Andrew Onwuegbuzie (ASC Göttingen/BG Göttingen).

MenzFrank-150Freigestellt wegen Verletzung: Dino Dizdarevic (BCM Baunach/Brose Baskets Bamberg), Johannes Joos (Team Ehingen Urspring, MHP Riesen Ludwigsburg), , Daniel Mayr (FC Bayern München), Sebastian Schmitt (FC Bayern München).

Freigestellt wegen BBL-Playoffs: Ismet Akpinar (ALBA Berlin), Andreas Obst (Brose Baskets Bamberg/BCM Baunach).

Freigestellt wegen USA-Aufenthalt: Christian Sengfelder (Fordham University, USA).

Die Spieler werden betreut von dem Bundestrainer Frank Menz, den Co-Trainern Robert Bauer und Lars Masell, Physiotherapeut Ulf Staudenmayer sowie Teambetreuer Frankmills Acheampong.

 

IbrahimagicAlan-150U18-Jungen in Heidelberg

Die U18-Jungen versammeln sich vom 7.-14. Juni 2015 zu einem Lehrgang in Heidelberg. Folgende Spieler wurden von Bundestrainer Alan Ibrahimagic (li.) eingeladen:

Luis Figge (finke Baskets Paderborn), Richard Freudenberg (FC Bayern München), Jona Hoffmann (TV Langen/Schoder Junior-Giraffen Langen), Haris Hujic (BG Hagen/Phoenix Hagen Juniors), Karim Jallow (FC Bayern München), Niklas Kiel (Eintracht Frankfurt/Skyliners), Marcel Keßen (Phoenix Hagen Juniors/NOMA Iserlohn Kangaroos), David Krämer (Foto oben Mitte, Weißenhorn Youngstars/ratiopharm akademie ulm), Sebastian Much (Highschool San Francisco), Till Pape (finke Baskets Paderborn), Moses Pölking (ALBA Berlin), Benedikt Turudic (Cedevita Zagreb/Kroatien), Lukas Wank (Science City Jena), Garai Zeeb (BSG Bremerhaven/Eisbären Bremerhaven).

Auf Abruf: Moritz Hübner (finke Baskets Paderborn), Armin Trtovac (Eintracht Frankfurt).

Unterstützt wird Bundestrainer Alan Ibrahimagic von Co-Trainer Stephen Arigbabu, Physiotherapeut Roland Schroth und Teambetreuer Sören Beck.

 

SteinHarald-150Deutsch-Französischer Jugendaustausch für U16-Jungen

Vom 8.-13- Juni findet in der Sportschule Steinbach der Deutsch-Französische Jugendaustausch der U16-Jungen statt. Bundestrainer Harald Stein (re.) hat folgende Spieler nominiert:

David Aichele (USC Heidelberg/Junior Baskets Rhein-Neckar), Isaac Bonga (SG LÜTZEL-POST Koblenz), Badu Buck (ALBA Berlin), Hendrik Drescher (TuS Lichterfelde), Thorben Döding (Young Dragons Quakenbrück), Jasper Günther (VFK Boele-Kabel/Phoenix Hagen Youngsters), Philipp Hadenfeldt (ASC 46 Göttingen/BBT Göttingen), Philipp Herkenhoff (Young Dragons Quakenbrück), Vladimier Pinchuk (Baskets Schwelm/Phoenix Hagen Youngsters), Mateo Seric (BSG Baskets Ludwigsburg), Nelson Jeremias Weidemann (Foto oben rechts, ALBA Berlin), Arne Wendler (BV Chemnitz 99), Nicolas Wolf (TSV Tröster Breitengüßbach), Luis Zerban (FC Bayern München).

Auf Abruf: Nils Haßfurther (TSV Tröster Breitengüßbach), Yannick Hennelotter (Hallescher SC 96/MBC Weißenfels), Aaron Kayser (Hallescher SC 96/MBC Weißenfels), Niklas Pons (TV Langen 1862/SG Weiterstadt).

Bundestrainer Harald Stein stehen Co-Trainer Fabian Villmeter, Physiotherapeut David Arnold sowie Teambetreuer Tim Michel zur Seite.

Länderspieltermine U16-Jungen
Mi., 10. Juni 2015, 18.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (Pfinztal, offiziell)
Fr., 12. Juni 2015, 17.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (Sportschule Steinbach, inoffiziell)

Weitere News

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

21. September 2016

“Mädels”-Tag im Saarland

Bundestrainer Stefan Mienack dabei

MaedelsdaySaar20016-500

21. September 2016

BIG zum Start der Bundesligen

196 Seiten voller spannender Infos - Auch ProA, ProB und DBBL

BIG-Cover-Saisonheft2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.