Jugend-EMs 2017 vergeben22. November 2016

Das Board des europäischen Basketballverbandes FIBA Europe hat die Austragungsorte der Jugend-Europameisterschaften für das Jahr 2017 festgelegt. Die Auslosung der Jugend-Events findet am Samstag, 10. Dezember 2016, in Prag statt. Es bleibt beim Modus, der im vergangenen Jahr erstmals gespielt wurde (keine Zwischenrunde mehr, Achtelfinals direkt nach der Vorrunde). Hier die Austragungssorte, die die deutschen Nationalmannschaften betreffen:

U20-Herren, Division A: 15.-23. Juli 2017, Kreta

U18-Jungen, Division A: 29. Juli – 6. August 2017, Bratislava, Slowakische Republik

U16-Jungen, Division A: 11.-19. August 2017, Podgorica, Montenegro

U20-Damen, Division B: 8.-16. Juli 2017, Eilat, Israel

U18-Mädchen, Division B: 4.-13. August 2017, Dublin, Irland

U16-Mädchen, Division A: 4.-12. August 2017, Bourges, Frankreich

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich