Erfolgreicher Turnierstart für U20-Herren24. Juni 2011

Ungefährdeter 82:53-Erfolg gegen Polen
Die deutsche U20-Nationalmanschaft der Herren ist erfolgreich in das internationale Turnier in Oberwart/Österreich gestartet. Gegen doch recht schwache Polen gab es für die Mannen von Bundestrainer Frank Menz einen 82:53 (19:15, 21:8, 21:12, 21:18)-Erfolg. Johannes Voigtmann (Foto, 14 Punkte) traf am besten für die DBB-Auswahl.

Als die Partie gerade einmal zwei Minuten alt war, wechselte Menz verärgert einen Großteil seiner Ersten Fünf aus. Unaufmerksam bei den Rebounds und nachlässig in der Verteidigung – das war genau das, was der Coach nicht von seinem Team sehen wollte. Doch schnell stellte sich heraus, dass die Polen die favorisierten Deutschen an diesem Tag nicht gefährden konnte. Deutschland dominierte die gesamte Partie, ohne allerdings eine gute Leistung zu zeigen.

“Ein solches Spiel kam jetzt mal zum richtigen Zeitpunkt. Wir müssen einfach lernen, auch gegen vermeintlich schwächere Gegner konzentriert ans Werk zu gehen. Sonst erleben wir bei der EM böse Überraschungen. 21 Ballverluste sind viel zu viel! Ich kann heute trotz des deutlichen Erfolges nicht zufrieden sein. Schon morgen gegen die starken Österreicher müssen wir viel besser spielen, wenn wir gewinnen wollen”, meinte Menz anschließend.

Alle wichtigen statistischen Werte fielen zugunsten des DBB-Teams aus: Rebounds 47:32, Ballverluste 21:23, Wurfquote Zweier 20/39 = 51 Prozent; Dreier 8/20 = 40 Prozent, FW 18/26 = 69 Prozent.

Für Deutschland spielten:
Danilo Barthel (USC Heidelberg, 5), Niels Giffey (University of Connecticut/USA, 11), Patrick Heckmann (ASC Theresianum Mainz/TV Langen, 2), Michael Kessens (Espoire Cholet/FRA, 4), Konstantin Klein (ALBA Berlin, 4), Dennis Kramer (University of San Diego, 4), Mathis Mönnninghoff (Gonzaga University, 1), Daniel Theis (Spot Up Medien Baskets Braunschweig / New Yorker Phantoms Braunschweig, 13), Johannes Voigtmann (Funkwerk Baskets Science City Jena,14), Ole Wendt (Paderborn Baskets, 5), Malte Ziegenhagen (ALBA Berlin, 8), Falko Theilig ((Eintracht Frankfurt / Deutsche Bank Skyliners, 3), Dennis Ogbe ((Tennesee Tech University, 8).

Weitere Turnierspiele in Oberwart
Samstag, 25. Juni 2011, 18.00 Uhr: Deutschland – Östereich
Sonntag, 26. Juni 2011, 17.30 Uhr: Deutschland – Slowenien

Live Stream unter www.basketballaustria.at/LiveStreamMu20/ (statische Kamera)

Weitere News

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.