U20-Damen verlieren gegen Polen20. Juni 2009

57:70-Niederlage bei internationalem Turnier in Bourg en Bresse

Nichts zu holen gab es für die U20-Damennationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes beim internationalen Turnier in Bourg en Bresse gegen Polen: mit 57:70 (18:18, 13:21, 11:13, 15:18) unterlag die Mannschaft von DBB-Bundestrainerin Julia Gajewski. Das DBB-Team fand nach ausgeglichenem Beginn selten ein Mittel gegen die aggressive Zonenverteidigung der polinischen Damen und hadertete zudem mit 27 Ballverlusten.

Morgen spielen die U20-Damen gegen die Mannschaft aus der Türkei (13.30 Uhr).

Für Deutschland spielten:

Stina Barnert (TV Saarlouis Royals, 8), Leonie Bleker (evo NB Oberhausen, 2), Wiebke Bruns (evo NB Oberhausen, 4), Nelli Dietrich (Rhein Main Baskets, 5), Hannah Eitel (WWK Doanu Ries), Stefanie Grigoleit (SV Halle Lions, Rotenburg/Scheeßel, 6), Hanna Mügge (Bradley University/USA, 10), Nadja Prötzig (TSV Wasserburg, 6), Leonie Prudent (BBZ Leverkusen/SV Union Opladen, 6), Anna-Lisa Rexroth (Rhein Main Basket, 7), Antje Skorsetz (TuS Jena), Julia Trogele (Foto, Penn State University/USA, 3).

Weitere News

23. Juli 2017

Stankovic Cup: Universiadeteam holt Gold

69:65 im Finale gegen Kroatien - MVP Robin Amaize

23. Juli 2017

U20-Herren schnappen sich Platz 7

Moritz Wagner glänzt beim 79:73-Sieg über Island

23. Juli 2017

U18-Damen verliert 46:56

Niederlage gegen Gastgeber Portugal